SHIFT6m ShiftOS ohne Google

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
Mar 19, 2018
572
24
Wolfsberg, Austria
Kurze Antwort: Ja.

Lange Antwort: Mit TWRP braucht man danach nur zb die Magisk ZIP Datei runterladen und installieren.

TWRP ist geräteabhängig, heißt muss speziell für das Modell geschneidert werden.

Root ist generisch und braucht keine spezielle Gerätebehandlung, heißt geht auf nahezu jedem Gerät ohne extra Anpassungen.
 

Uli

Member
Aug 23, 2018
44
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Herzlichen Dank für die rasche Antwort und das hohe Engagement bei unseren Fragen.
Root wäre für mich fast wichtiger als TWRP. Die Sicherungen mit Titanium backup machen das Leben sehr einfach und sicher...
Jetzt fehlt nur noch das 6mq, dann könnten wir echtzeiterfahrungen austauschen :) Freue mich.
 
  • Like
Reactions: amartinz

blingbling

Beta Tester
Oct 10, 2017
71
Hallo an alle L-Version-Interessenten,

auch ich hab' da mal ne' Frage (vermutlich an amartinz) ...

Hintergrund:
Bei meinem 6m habe ich ja schon von Anfang an alles, was sich von Google deaktivieren ließ, abgeschaltet; also Google-Play, TalkBack, Messages, GoogleDrive, Kalender, Google-Play-Dienste, etc. Habe auch gar keine Mikrofon-Berechtigung erteilt. Meine Apps wurden - wo immer möglich - aus dem F-Droid-Store besorgt.
Einige wenige Apps, wie z. B. TeamUp, WhatsUp und ein paar Bibelprogramme habe ich mir nicht im Google-Play-Store, sondern im Aurora-Store, den ich wiederum über den F-Droid-Store bezogen habe, heruntergeladen.

Frage 1:
Im F-Droid-Store erhalte ich ja ausschließlich Open-Source-Apps. Allerdings habe ich da den Aurora-Store https://f-droid.org/de/packages/com.dragons.aurora/gefunden und über diesen kann man die gleichen Apps beziehen, wie über den Google-Play-Store. Nur daß Google nicht weiß, was ich installiert habe, da ich mich dafür bei Google gar nicht anmelden muß. Ist das richtig?

Frage 2:
Ich habe festgestellt, daß im Aurora-Store - ähnlich wie im Google-Play - entweder alle installierbaren, oder aber nur die vom User installierten Apps angezeigt werden können. Da sind nun, im Gegensatz zum Google-Play-Store, alle Apps zu sehen, welche ich installiert habe, also auch die Open-Source-Apps. Eine Gegenprobe im Google-Play-Store ergab, daß dieser nur die NICHT-Open-Source-Apps anzeigt.
Nun, ich finde diesen Aurora-Store genial. Man sollte ihn sich aber über F-Droid herunterladen, denn dann werden die APKs der Apps regelmäßig aktualisiert.
Kann ich also, wenn ich den Aurora installiert habe, eigentlich auf F-Droid verzichten? Ich habe nämlich festgestellt, daß man auch die Open-Source-Apps von F-Droid im Aurora-Store findet.

Frage 3:
Wenn ich also die (hoffentlich bald verfügbare) L-Version installiere, kann ich also mit den Stores F-Droid und Aurora meinen Bedarf an Apps völlig ohne Google-Play abdecken? Nach meinen bisherigen Erfahrungen mit der G-Version (und ohne Anmeldung im Google-Play-Store) scheint das jedenfalls zu gehen! :)

Frage 4:
Wie sicher ist der Bezug aus dem Aurora-Store (in Bezug auf Aktualität der Updates für die heruntergeladenen APKs)?

Frage 5:
Da ich mich im Aurora nicht mit meinem Google-Account anmelden muß
(aber bei Bedarf kann, denn Aurora stellt einen "Dummy" zur Verfügung, mit dem man sich alternativ anmelden kann), muß ich mir keine Sorgen um das Ausspionieren durch Google machen? Oder greift Google meine Daten (heruntergeladene Apps, etc.) zum Beispiel über die IMEI des Telefons ab?

Ich denke, das würde die meisten 6m-Besitzer, welche auf die L-Version wechseln wollen, auch interessieren ... :cool::cool::cool:;)

Liebe Grüße


Holger
Hat da vielleicht jemand eine Antwort? Wurde vielleicht übersehen, finde ich aber wichtig:)
 
  • Like
Reactions: PaKat and 30Ralf66

blingbling

Beta Tester
Oct 10, 2017
71
Root ist generisch und braucht keine spezielle Gerätebehandlung, heißt geht auf nahezu jedem Gerät ohne extra Anpassungen.
Wie erlange ich denn die root-Rechte bei der L-Version? Ich ging irgendwie davon aus, dass diese bereits nach Installation vorhanden sind? Soory, bin da nicht sehr firm:/
 

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
Mar 19, 2018
572
24
Wolfsberg, Austria
Muss selbst gerootet werden, das stellen wir nicht bereit.

Da muss die Community was machen, also speziell muss eine Custom Recovery (z.B. TWRP) erstellt und installiert werden, mit der dann das root zip installiert werden kann.

Soweit ich weiß, sollte die Community TWRP fast fertig haben.
 
  • Like
Reactions: Stephan and Uli

Atman

New member
Oct 21, 2018
1
54
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Hallo ihr Lieben,
lieber Amartinz,

erst mal herzlichen Dank für eure Mühe und die ganzen Intitativen, nicht nur ein faires und nachhaltiges, sondern auch die Option eines datensparsamen Devices zu entwickeln. Die L-Version wäre für meinen Kauf im nächsten Jahr (geplant) absolut das Mittel der Wahl, um Google komplett auszusperren. Die möglichen Einschränkungen sind bekannt, wenn man sich etwas damit befasst und hier mitgelesen hat. Dazu habe ich eine Anregung bzw. Frage bezüglich der Umsetzung.

Unter: http://www.areamobile.de/news/48335-e-android-rom-ohne-google-anwendungen-startet-in-die-betaphase

habe ich gelesen, dass es bereits eine Entwicklung gibt, vom Entwickler Gaël Duval mit seiner Non-Profit-Organisation E Foundation, der an einem Custom-ROM für Smartphones arbeitet, welches keinerlei Kontakt zu Google herstellt, die Privatsphäre des Nutzers schützt und sich noch dazu leicht bedienen lassen soll. Diese zunächst Eelo und nun /e/ genannte Firmware basiert auf dem Custom-ROM Lineage OS 14.1 - damit auf dem nicht mehr ganz aktuellen Android 7.1.2 Nougat - und ist jetzt in die offizielle Betaphase gestartet.

Nun meine zwei Kernfragen:

1) Sichere und vertrauenswürdiger Softwareumgebung für die wichtigsten Banking-Apps (also ohne root)

Hierbei wünsche ich mir vor dem Kauf des Shiftphone im Mai nächsten Jahres eine Auskunft darüber, ob Spakasse, GLS-Bank und N26 unter L-Installation laufen. Andere grüne Unternehmer werden sicher noch Fidor als ehtische Bank nutzen oder auch eine Genossenschaftsbank - Volksbank Raiffeisenbank, viele wohl aber auch noch die Deutsche Bank, DZ Bank und Commerzbank (damit wären die wichtigsten Apps abgedeckt - ich würde meine Banken auch testen, allerdings bin ich mit meiner Anschaffung wohl zu spät in der Planung für Mai kommenden Jahres).

2) Vorinstallierte und lauffäig getestete microG-Dienste, die für die Ausführung der Android-Apps mit Play-Services-Zwang.

Wie der Entwickler das gelöst hat, geht aus dem Artikel nicht hervor. nur dass er für den Launcher und Lockscreen auf Eigenentwicklungen setzt sowie die Standortdienste von Mozilla und für Chat-Nachrichten Telegram nutzt sowie zum Internetsurfen den Jelly Browser mit den standardmäßig eingerichteten Suchmaschinen Searx, DuckDuckGo und Qwant.

Einen Open-Source-Ersatz für Google Maps hat der Entwickler auch noch nicht gefunden, aber auf den kann ich dankend verzichten, da ich mit onboard-maps arbeite von Navigon und OSM-And. Für den Cloud-Dienst, für dessen Nutzung die Einrichtung eines /e/-Accounts nötig wird, setzt Duval auf NextCloud.

Die Frage dazu wäre, ob ihr auch diese Dienste einbauen werdet, oder denen vielleicht eure Spezifikationen bereitstellen könntet, damit von dort aus auch das Shift 6m oder das neue im nächsten Jahr supportet wird. Denn für das /e/: Android-ROM soll es künftig ja sogar eine eigene Downloadplattform für derzeit etwa 60.000 Apps geben.

Hier ist die Liste der bisher unterstützten Devices (und das Fairphone ist dabei!)
https://gitlab.e.foundation/e/wiki/en/wikis/devices-list

Wäre das nicht eine Kooperationsmöglichkeit, um euch viel Arbeit zu sparen?

Oder werdet ihr euer eigenes OS für die L-Version entsprechend gestalten, so dass Banking-Apps in jedem Fall sicher laufen und push-Dienste ohne Google-Konto?

Es ist mir egal, wenn man die Messenger erst aufmachen muss, um zu aktualiseiren, nur sollte es überhaupt möglich sein, SIGNAL und THREEMA zu nutzen sowie Banking-Software. Ohne die kann ich mein zukunftiges Gerät beruflich nicht verwenden. Es war schon schwer genug, mich von WhatsApp zu trennen und alle Kontakte dort zu verlieren. Aber irgendein sicherer Messenger muss schon laufen (und Telegarm ist leider NICHT sicher, wie sich herausgestellt hat, siehe: https://perdadub.blackblogs.org/2017/11/18/warum-du-den-messenger-telegram-auf-keinen-fall-benutzen-solltest/)

Noch mal vielen herzlichen Dank.
Und wenn ich ein Gerät bekomme, würde ich auch helfen beim Testen und das dokumentieren. Derzeit ist bei mir nur kein Budget frei.

Lieben Gruß
Atman
 
Last edited:

unknown user

Beta Tester
Jun 8, 2018
80
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Lieber Atman,

von den anderen punkten hab ich nicht so viel ahnung aber im bereich sicherheit auf signal zu verweisen finde ich etwas merkwürdig. Signal nutzt zwar ein sehr sicheres protokoll, aber eben auch die google services. Ich stand vor dem selben Problem. Ich persönlich bin im f droid store bei dem messenger kontalk fündig geworden. Ich habe aber auch noch weitere alternativen gefunden. Vielleicht schaust du dich mal im f droid store um und dir den messenger kontalk mal an.

Liebe Grüße

Falko
 

Roever

Beta Tester
Jul 26, 2018
322
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Es ist mir egal, wenn man die Messenger erst aufmachen muss, um zu aktualiseiren, nur sollte es überhaupt möglich sein, SIGNAL und THREEMA zu nutzen sowie Banking-Software
Threema läuft bei mir ohne probleme, mit polling, also alle 5 minuten aktualisiert es sich.
Telegram gibts im fdroid und läuft sogar mit "push nachrichten". ist technisch etwas anders, aber läuft super.
in bezug auf die push-dienste wird es so lange google da dicht macht keine android version geben in der es die push-dienste ohne google geben wird, wenn ich das richtig verstehe.
 

maroni

Beta Tester
Nov 19, 2018
20
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Wie ist das mit Signal und iOS? Ich verfolge das Projekt von Geäl Duval ebenfalls und würde eine Kooperation großartig finden.
 

blackcat

Beta Tester
Nov 22, 2018
605
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Muss selbst gerootet werden, das stellen wir nicht bereit.

Da muss die Community was machen, also speziell muss eine Custom Recovery (z.B. TWRP) erstellt und installiert werden, mit der dann das root zip installiert werden kann.

Soweit ich weiß, sollte die Community TWRP fast fertig haben.
Gibt es zu TWRP und zum rooten inzwischen Neuigkeiten? Und wie sieht es mit dem ShiftOS-L aus? Dauert das noch?
 

unknown user

Beta Tester
Jun 8, 2018
80
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Shift Os L gibt es bereits in der beta. Dazu einfach im forum als betatester registrieren und dann unter Ressourcen downloaden. Läuft übrigens sehr flüssig.
 

blackcat

Beta Tester
Nov 22, 2018
605
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
vielen Dank für Eure Antworten. Ich vermute, daß es noch etwas dauert, bis die stabile Version rauskommt? Dann werde ich mich doch mal als Betatester registrieren.
 

ulrich.schmid

Beta Tester
Nov 30, 2018
3
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hallo,

wie kann man die L Version installieren, ohne die Google AGB' s zu akzeptieren? OTA geht ja nicht ohne dass man die initiale Einrichtung durchläuft, die wiederum erfordert, dass man die Google AGB's akzeptiert. Mit welchen fastboot Kommandos kann man die L Version installieren?

Liebe Grüße
Ulrich
 

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
Mar 19, 2018
572
24
Wolfsberg, Austria
In Recovery starten und via ADB sideload die OTA installieren.

Code:
adb sideload SHIFTOS-L.zip
Oder das Gerät starten, internet nicht verbinden und akzeptieren. Denn es weiß ja keiner, dass akzeptiert wurde, ohne Internet :)
 

ulrich.schmid

Beta Tester
Nov 30, 2018
3
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Gibt es einen L Build, der neuer ist als die aktuelle G Version?

E:Update package is older than the current build, expected a build newer then timestamp 154045868 but package has timestamp 1538238559 and downgrade not allowed .
 
  • Like
Reactions: Knusperhexe

sonne

Beta Tester
Dec 10, 2018
5
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Shift Os L gibt es bereits in der beta. Dazu einfach im forum als betatester registrieren und dann unter Ressourcen downloaden. Läuft übrigens sehr flüssig.
Gibt es auch einen anderen Weg, die L-Version zu bekommen? Man kann ja im Moment anscheinend kein Beta-Tester werden, da bis 7.1.2019 Betriebsferien sind.
Danke im voraus!
 

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
Mar 19, 2018
572
24
Wolfsberg, Austria
Gibt es auch einen anderen Weg, die L-Version zu bekommen? Man kann ja im Moment anscheinend kein Beta-Tester werden, da bis 7.1.2019 Betriebsferien sind.
Danke im voraus!
Sobald in den Einstellungen im Forum "Beta Tester" angehackt ist, macht das Forum automatisch den Rest nach einer kleinen Weile, unabhängig von uns :)
 
  • Like
Reactions: sonne

sonne

Beta Tester
Dec 10, 2018
5
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Sobald in den Einstellungen im Forum "Beta Tester" angehackt ist, macht das Forum automatisch den Rest nach einer kleinen Weile, unabhängig von uns
Hat funkioniert! Vielen vielen Dank und schöne Betriebsferien ;)
 
  • Like
Reactions: amartinz

Ruediger

Beta Tester
Nov 16, 2017
7
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Guten Abend zusammen.
Mich interessiert auch die L-Version.
Mich würde im Vorfeld interessieren, ob beim Aufspielen der L-Version Daten dadurch verloren gehen zB. Bilder im Speicher und müssen Apps wie Telegram neu aufgespielt werden?

Ich wollte mich als Beta Tester anmelden, Haken war gesetzt, aber irgenwie hat es nicht richtig geklappt.

Danke. Und schönen Abend noch.
 

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
Mar 19, 2018
572
24
Wolfsberg, Austria
Normal sollte dir Zugriff auf https://forum.shiftphones.com/forums/shiftos-beta/ gewährt werden, wo dann ShiftOS-L heruntergeladen werden kann.
Stündlich werden nach Änderung der Einstellung "Beta Tester werden" Berechtigungen automatisch aktualisiert.
Es kann also sein, dass man ein bisschen warten muss.

Ja, beim Wechsel von G auf L und L auf G muss nach der Installation das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.

Bilder, Apps etc müssen vorher gesichert werden, wenn man sie behalten oder danach wiederherstellen möchte
 

beralt

Beta Tester
Jan 5, 2019
7
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Gibt es bereits Hinweise zum Fortschritt bezueglich LineageOS/TWRP auf dem Shift6m?

Ich benutze die L Version, allerdings ist es ziemlich schwer, damit wirklich ein voll funktionsfaehiges System aufzubauen.

Normalerweise wuerde man die signature spoofing benutzen, um den Play Store druch einen microG FakeStore zu ersetzen: Dann funktionieren auch die apps, die normalerweise nur funktionieren, wenn Play Store installiert ist.

Meine Methode ist gerade
Ein gepatchtes bootimage flashen, so dass ich Magisk installieren kann.
Ueber Magisk dann Exposed.
Ueber Exposed dann FakeGapps fuer signature spoofing.
Dann die microG packages.

Das Problem hier ist:
Um mein Telefon google-frei und "unsicher" dafuer "nuetzlich" zu machen, brauche ich jetzt mehrere low-level frameworks.
Zudem scheint immer noch nicht alles immer zu funktionieren, und ich muss nach einen Upgrade ziemlich viel wieder neu konfigurieren.

Viele Leute in der Shiftphone-Zielgruppe haben gerne volle Kontrolle ueber ihre Geraete.
Koennt ihr nicht zusaetzlich zur L Version eine "free-for-all" Version mit dem Hinweis "Benutzung auf eigene Gefahr" bereitstellen?
 
  • Like
Reactions: ahab and maroni

JoOs

Beta Tester
Jan 6, 2019
5
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hallo ihr lieben,

ich habe mich als beta tester für die L- version registriert & habe auch zugriff auf die dateien.

Also theoretisch kann es nun mit der Installation losgehen - an der praktischen Umsetzung hapert es allerdings noch.

Kann hier vielleicht jemand weiterhelfen, wie ich als absoluter Anfänger hier genau vorgehe. (Daten sind bereits gesichert)

Vielen lieben Dank!
 

PaKat

Beta Tester
Mar 1, 2018
106
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Ist doch ganz gut Beschrieben hier im Forum: https://forum.shiftphones.com/threads/einfuehrung-introduction.1417/post-10135
Sogar mit Video: URL: https://www.youtube.com/watch?v=CWFyVEpPX9M
oder hier:
Hier ist die nächste BETA Version für das SHIFT6m, vielen Dank an alle, die mitmachen! :)

Falls Du die Einführung noch nicht gelesen hast, lies sie bitte -> https://forum.shiftphones.com/threads/einfuehrung-introduction.1417/

-----

Installation erfolgt über die OTA App.
  1. OTA Update Datei herunterladen und auf den internen Speicher des Gerätes ablegen
  2. Einstellungen -> System -> Systemaktualisierung
  3. Rechts oben drei Punkte -> Installiere lokale Datei
  4. Die OTA Update Datei auswählen
    1. ggf muss bei der Auswahl wieder rechts oben auf die drei Punkte gedrückt werden und "Int. Speicher anzeigen" ausgewählt werden.
    2. Danach den Drawer öffnen (links oben die drei Striche und "SHIFT6m" auswählen)
  5. Die Installation durchführen lassen (Gerät nicht neustarten!) und am Ende wenn aufgefordert das Gerät neustarten.
  6. Verifizieren, dass das Update installiert wurde
    1. Einstellungen -> System -> Systemaktualisierung
    2. Bei "System-Informationen" sollte "SHIFT6M.SOS.1.1.L.20181210" stehen

Falls vorher ShiftOS-G installiert war, ist außerdem ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen notwendig!

Dieses kann via Recovery durchgeführt werden:

  1. Das Gerät ausschalten
  2. Den POWER und den VOLUME RUNTER Knopf gleichzeitig drücken und gedrückt halten, bis das SHIFT Logo erscheint
  3. Die beiden Tasten wieder auslassen und warten, bis die Recovery gestartet ist
    1. Navigation: Lautstärketasten navigieren, mit dem Power Knopf auswählen
  4. Nach "Wipe data/factory reset" navigieren und mit dem Power Knopf bestätigen
  5. Yes auswählen und bestätigen
  6. Nach Fertigstellung nach "Reboot system now" navigieren und den Power Knopf betätigen


Download: https://forum.shiftphones.com/resources/shift6m-sos-1-1-l-20181210-full-ota.21/

Rechts oben auf den Download Button drücken.
-----

Änderungen:

  • Fehlerbehebungen und Abstürze, welche durch unseren Fehlermelder berichtet wurden, wurden behoben
  • Security Patch Level: 2018-11-05 (November) -> https://source.android.com/security/bulletin/2018-11-01.html
  • Displayflackern, welches bei manchen Geräten auftrat, sollte behoben sein
  • Stabilitätsverbesserungen und andere Fehlerbehebungen
  • Der Rest der Änderungen wird morgen erweitert, bin schon ein bisschen müde :sleep:

-----

Feedback, Kritik, usw, welche DIESE Beta Version betreffen, bitte hier bei diesem Thread posten.

Wünsche und Featurevorschläge bitte in einem separaten Thread im BETA Forum :)

Das hatte ich bei der erst Instalation selbst überlesen:
Falls vorher ShiftOS-G installiert war, ist nach der Installation von ShiftOS-L außerdem ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen notwendig!