SHIFT5me SHIFT6m Anleitung / Guide SP Flash Tool Anleitung

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
Mar 19, 2018
573
24
Wolfsberg, Austria
MediaTek Geräte können mit dem sogenannten "SP Flash Tool" geflasht werden, auch wenn das Gerät selbst scheinbar nichtmehr starten will.
Meist wird mit dem Tool ein Downgrade durchgeführt (falls man eine neuere Systemaktualisierung installiert hat aber die ältere installieren will, zb das neueste ShiftOS-L installiert aber auf ShiftOS-G zurückmöchte) aber es ist auch möglich ein kaputtes System wiederherzustellen.

Das Flashtool selbst wird leider nicht offiziell von MediaTek bereitgestellt, deswegen muss man es von anderen Quellen beziehen (zum Beispiel AndroidMTK.com) und ist für Windows und Linux verfügbar.

Ich selbst nutze Linux, aber das Programm verhält sich auf Windows sowie Linux komplett gleich.
Es ist nur ggf notwendig für Windows Treiber zu installieren, welche ich hier anhänge.

Bitte vor der Nutzung des Flashtools Datensicherungen vornehmen!

WARNUNG

Bitte das Flashtool nur nutzen, wenn es ausdrücklich verlangt wurde.
Das Flashtool kann Daten und das Gerät selbst unwiderruflich zerstören!

Besondere Vorsicht, wenn bereits OTAs durchgeführt werden.
Das SHIFT5me und SHIFT6m nutzen A/B OTAs und nach Durchführung von OTAs werden die Slots gewechselt.
Das Flashtool flasht aber nur den "A" Slot, was bedeutet, dass wenn der Slot auf "B" gewechselt wurde, das Gerät nichtmehr startet
und das gesamte Gerät inklusive Daten zurückgesetzt werden muss.

Außerdem sollte der Akku ausreichend geladen und sichergestellt werden, dass die Verbindung zum PC stabil ist (Kabel nicht defekt, USB-Anschlüsse sitzen fest und sicher, kein versehentliches Ausstecken des Kabels bei Gerät und PC, ...).
Ein plötzlicher Abbruch des Flash-Prozesses kann das Gerät zerstören.

NUTZUNG AUF EIGENE GEFAHR!

-----

  1. Gerät vom PC abstecken und ausschalten
  2. Datei am PC herunterladen und entpacken
  3. Flashtool starten und die Scatter-Datei vom zuvor extrahierten Flashtool Package aus Schritt 2 auswählen
    1. z.B.: MT6797_Android_scatter.txt
  4. Auf den "Download only" Dropdown drücken und "Firmware Upgrade" auswählen (niemals "Format All + Download"!)
  5. "Download" drücken
  6. Das Gerät am PC anstecken und abwarten, bis alles abgeschlossen wurde
  7. Das Gerät vom PC abstecken und starten
  8. Verifizieren, dass das Update installiert wurde
    1. Einstellungen -> System -> Systemaktualisierung
    2. Bei "System-Informationen" sollte der erwartete Wert des zu installierenden Flashtool Paketes stehen

-----

Vorbereitung

Windows:
  1. Das SP Flash Tool für Windows herunterladen (ich nehme androidmtk.com als Beispiel: https://spflashtools.com/windows/sp-flash-tool-v5-1844)
  2. ggf, falls die nächsten Schritte nicht funktionieren auch die MTK Treiber installieren, welche ich hier an diesen Thread unten anhänge
  3. Format All + Download ist niemals zum Auswählen!
Linux:
  1. Das SP Flash Tool für Linux herunterladen (ich nehme androidmtk.com als Beispiel: https://spflashtools.com/linux/sp-flash-tool-v5-1844-for-linux)

Außerdem
  1. Wichtige Daten sichern (falls möglich), da das Gerät komplett formatiert wird.
  2. Das Gerät, welches geflasht werden soll zu mindestens 25% aufladen. Generell je mehr desto besser.
    1. Es ist auch möglich ohne Akku zu flashen, das kann aber Probleme mit sich ziehen, zb wenn während dem Preloader Flash Vorgang das Gerät ausgeht und somit Flashtool nichtmehr funktioniert)
  3. Ein USB Kabel bereithalten, mit welchem das Gerät an den PC (Windows oder Linux) angesteckt werden kann
  4. Das Gerät vom PC abstecken (falls angesteckt) und ausschalten
  5. Das zu installierende Flashtool Package herunterladen und entpacken

Anwendung

Zuerst das Flashtool öffnen:
Windows: Doppelklick auf flash_tool.exe
Linux: flash_tool und flash_tool.sh erlauben ausgeführt zu werden (chmod +x) und flash_tool.sh öffnen

Falls man im Welcome Screen ist, auf den Download Tab drücken:
1549727017400.png



Danach muss die "Scatter Datei" ausgewählt werden.
Dazu geht man bei "Scatter-loading File" ganz rechts auf "choose" und wählt "MT6797_Android_scatter.txt" aus, welches sich im Flashtool Package befindet (wurde in Vorbereitung entpackt).

Danach überprüft es die Dateien auf Richtigkeit und zeigt alle Partitionen und Dateien an, welche geflasht werden.
1549727194001.png



Unter "Scatter-loading File" befindet sich eine Dropdown Auswahl, welche "Download Only" anzeigt.
Diese wird ausgewählt und auf "Firmware Upgrade" umgeschalten.

Ja NICHT "Format All + Download" nehmen, da es Partitionen löscht, welche kritisch für die Funktion des Gerätes sind!
1549727263813.png


Jetzt ist alles startbereit und es kann auf "Download" gedrückt werden.
Die Anwendung sucht jetzt nach einem Gerät im Preloader Modus, welcher ca 2 Sekunden beim Einschalten des Gerätes aktiv ist.
Da noch kein Gerät verbunden ist, passiert jetzt erstmal nichts und das Programm wartet.
Es sollte alles so aussehen:
1549727418529.png


Das ausgeschaltete Gerät jetzt einfach an den PC anstecken und das Programm erkennt es und startet den Flashvorgang.
1549727479090.png


Abwarten, bis alles erledigt ist und das Gerät einfach in Ruhe lassen.
Nichts abstecken, nicht schütteln, nicht jonglieren.
"system_a" dauert übrigens am längsten, der Rest geht rasend schnell und sobald "system_a" geschafft ist, ist es fast fertig.

Wenn alles fertig geflasht ist, lässt uns dies das Programm wissen und es erscheint ein Dialog mit einem weißen Haken, umrahmt von einem grünen Kreis:
1549727630473.png

Das Gerät nun abstecken, den Dialog schließen und ggf. auch das Programm, falls nicht mehr benötigt.
Danach das Gerät wie gewohnt einschalten und wir sind fertig.

Falls Windows genutzt wird, keine extra Treiber installiert wurden und bei Durchführung der Anleitung ein Fehler auftritt, bitte versuchen die Treiber für Windows zu installieren, welche hier unterhalb angehängt sind.
 

Attachments

Last edited:

Eru

Member
Feb 9, 2019
13
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5
MediaTek Geräte können mit dem sogenannten "SP Flash Tool" geflasht werden, auch wenn das Gerät selbst scheinbar nichtmehr starten will.
Meist wird mit dem Tool ein Downgrade durchgeführt (falls man eine neuere Systemaktualisierung installiert hat aber die ältere installieren will, zb das neueste ShiftOS-L installiert aber auf ShiftOS-G zurückmöchte) aber es ist auch möglich ein kaputtes System wiederherzustellen.

Das Flashtool selbst wird leider nicht offiziell von MediaTek bereitgestellt, deswegen muss man es von anderen Quellen beziehen (zum Beispiel AndroidMTK.com) und ist für Windows und Linux verfügbar.

Ich selbst nutze Linux, aber das Programm verhält sich auf Windows sowie Linux komplett gleich.
Es ist nur ggf notwendig für Windows Treiber zu installieren, welche ich hier anhänge.

-----

  1. Gerät vom PC abstecken und ausschalten
  2. Datei am PC herunterladen und entpacken
  3. Flashtool starten und die Scatter-Datei vom zuvor extrahierten Flashtool Package aus Schritt 2 auswählen
    1. z.B.: MT6797_Android_scatter.txt
  4. Auf den "Download only" Dropdown drücken und "Firmware Upgrade" auswählen
  5. "Download" drücken
  6. Das Gerät am PC anstecken und abwarten, bis alles abgeschlossen wurde
  7. Das Gerät vom PC abstecken und starten
  8. Verifizieren, dass das Update installiert wurde
    1. Einstellungen -> System -> Systemaktualisierung
    2. Bei "System-Informationen" sollte der erwartete Wert des zu installierenden Flashtool Paketes stehen

-----

Vorbereitung

Windows:
  1. Das SP Flash Tool für Windows herunterladen (ich nehme androidmtk.com als Beispiel: https://spflashtools.com/windows/sp-flash-tool-v5-1844)
  2. ggf, falls die nächsten Schritte nicht funktionieren auch die MTK Treiber installieren, welche ich hier an diesen Thread unten anhänge
Linux:
  1. Das SP Flash Tool für Linux herunterladen (ich nehme androidmtk.com als Beispiel: https://spflashtools.com/linux/sp-flash-tool-v5-1844-for-linux)

Außerdem
  1. Wichtige Daten sichern (falls möglich), da das Gerät komplett formatiert wird.
  2. Das Gerät, welches geflasht werden soll zu mindestens 25% aufladen. Generell je mehr desto besser.
    1. Es ist auch möglich ohne Akku zu flashen, das kann aber Probleme mit sich ziehen, zb wenn während dem Preloader Flash Vorgang das Gerät ausgeht und somit Flashtool nichtmehr funktioniert)
  3. Ein USB Kabel bereithalten, mit welchem das Gerät an den PC (Windows oder Linux) angesteckt werden kann
  4. Das Gerät vom PC abstecken (falls angesteckt) und ausschalten
  5. Das zu installierende Flashtool Package herunterladen und entpacken

Anwendung

Zuerst das Flashtool öffnen:
Windows: Doppelklick auf flash_tool.exe
Linux: flash_tool und flash_tool.sh erlauben ausgeführt zu werden (chmod +x) und flash_tool.sh öffnen

Falls man im Welcome Screen ist, auf den Download Tab drücken:
View attachment 661



Danach muss die "Scatter Datei" ausgewählt werden.
Dazu geht man bei "Scatter-loading File" ganz rechts auf "choose" und wählt "MT6797_Android_scatter.txt" aus, welches sich im Flashtool Package befindet (wurde in Vorbereitung entpackt).

Danach überprüft es die Dateien auf Richtigkeit und zeigt alle Partitionen und Dateien an, welche geflasht werden.
View attachment 662



Unter "Scatter-loading File" befindet sich eine Dropdown Auswahl, welche "Download Only" anzeigt.
Diese wird ausgewählt und auf "Firmware Upgrade" umgeschalten.
View attachment 663


Jetzt ist alles startbereit und es kann auf "Download" gedrückt werden.
Die Anwendung sucht jetzt nach einem Gerät im Preloader Modus, welcher ca 2 Sekunden beim Einschalten des Gerätes aktiv ist.
Da noch kein Gerät verbunden ist, passiert jetzt erstmal nichts und das Programm wartet.
Es sollte alles so aussehen:
View attachment 664


Das ausgeschaltete Gerät jetzt einfach an den PC anstecken und das Programm erkennt es und startet den Flashvorgang.
View attachment 665


Abwarten, bis alles erledigt ist und das Gerät einfach in Ruhe lassen.
Nichts abstecken, nicht schütteln, nicht jonglieren.
"system_a" dauert übrigens am längsten, der Rest geht rasend schnell und sobald "system_a" geschafft ist, ist es fast fertig.

Wenn alles fertig geflasht ist, lässt uns dies das Programm wissen und es erscheint ein Dialog mit einem weißen Haken, umrahmt von einem grünen Kreis:
View attachment 666

Das Gerät nun abstecken, den Dialog schließen und ggf. auch das Programm, falls nicht mehr benötigt.
Danach das Gerät wie gewohnt einschalten und wir sind fertig.

Falls Windows genutzt wird, keine extra Treiber installiert wurden und bei Durchführung der Anleitung ein Fehler auftritt, bitte versuchen die Treiber für Windows zu installieren, welche hier unterhalb angehängt sind.

Hi, ich benutze einen Mac. Kannst Du die dafür nötigen Treiber auch verlinken? Danke Dir
 

Eru

Member
Feb 9, 2019
13
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5
Das Flashtool funktioniert leider nicht mit Mac. :(

Ich denke du musst Windows via Bootcamp installieren.
Echt jetzt? Ich bin sicher nicht der einzige Mac User. Keine Chance, dass es ein anderes Tool gibt?
 

Jles

New member
Feb 9, 2019
2
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Ich habe jetzt alles gemacht und flash tool auf download gedrückt
da passiert aber leider nichts.. Also zumindest nichts für mich ersichtliches

Jetzt passiert doch was. ich musste den Akku entfernen

Update: danke dir amartinz es hat geklappt. Super Job!

Eine Frage habe ich jetzt aber trotzdem noch:
Ich glaube mein Handy denkt immer noch es sei ein 6m. Kann man da irgendetwas machen? Oder ist es nicht weiter schlimm?
Habe meins auch im Dezember bekommen
 
Last edited:

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
Mar 19, 2018
573
24
Wolfsberg, Austria
Echt jetzt? Ich bin sicher nicht der einzige Mac User. Keine Chance, dass es ein anderes Tool gibt?
Vielleicht gibt es sowas ähnliches für macOS, welches mit der Suchmaschine deines Vertrauens gefunden werden kann.

Offiziell gibt es halt nichts für macOS und ich persönlich hab auch immer windows via bootcamp oder Parallels genutzt.

Ist der leichteste Weg.

Ich habe jetzt alles gemacht und flash tool auf download gedrückt
da passiert aber leider nichts.. Also zumindest nichts für mich ersichtliches

Jetzt passiert doch was. ich musste den Akku entfernen
Ja das Gerät muss ganz ausgeschalten sein.
Um ganz sicher zu sein kann man auch den Akku entfernen, bisschen warten, wieder einsetzen und anstecken.
 

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
Mar 19, 2018
573
24
Wolfsberg, Austria
Update: danke dir amartinz es hat geklappt. Super Job!

Eine Frage habe ich jetzt aber trotzdem noch:
Ich glaube mein Handy denkt immer noch es sei ein 6m. Kann man da irgendetwas machen? Oder ist es nicht weiter schlimm?
Habe meins auch im Dezember bekommen
Es wird nach außen weiterhin zeigen, dass es ein 6m ist.

Wegendem modularen Design ist es nämlich ein Untermodell des 6m und laut Zertifizierungen ist es auch ein 6m und wird nur intern als 5me angezeigt.

Heißt es ist ein 5me, wegen Zertifizierungen und Bauweise scheint es nach außenhin ein 6m zu sein.
 

SvenHeim

Beta Tester
Feb 6, 2019
18
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Nach ein paar Experimenten mit der L-Versionen, wollte ich nun mit dem Flashtool zurück flashen, da der Versuch zu rooten einfach nicht erfolgreich war. Jetzt habe ich das Problem, dass gar nichts mehr funktioniert. Das Flashtool geht nicht fehlerfrei durch. Preloader scheint noch geflasht zu werden, aber bereits beim Logo kommt es irgendwann zum "Disconnect!" und anschließend zum Error im Tool. Das Handy lässt sich auch nicht mehr einschalten. :-(

Bitte um Hilfe!

Ich fürchte das 5me ist gebricked ...
 

Attachments

Last edited:

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
Mar 19, 2018
573
24
Wolfsberg, Austria
Das seh ich zum ersten Mal, sollte aber nicht gebrickt sein, da es noch im Preloader Mode startet.
Sonst würde es gar nicht verbinden und den Download Agent starten wollen.

Steckt nur bei Format fest oder kommt eine Fehlermeldung (außer die im Log?)

Sonst auch mal PC neustarten probieren, das Tool ist auf Linux manchmal etwas instabil.
 

SvenHeim

Beta Tester
Feb 6, 2019
18
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Ich bin gerade dabei, es noch auf einem anderen Rechner mit Windows zu testen. Ich werde berichten.

Es lebt wieder! :) Mit Hilfe eines alten Windows 7 Rechners gelang es mir, das 5me wiederzubeleben. :)
 
Last edited:

SvenHeim

Beta Tester
Feb 6, 2019
18
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Hm, das 5me lebt zwar wieder, aber leider kann ich keine Anrufe tätigen oder angerufen werden. Obwohl es sich zeitweise ins Netz einbucht, kommt keine Datenverbindung zustande. :-(

Nachtrag: Ich habe natürlich auch schon einen bzw. sogar zwei factory resets durchgeführt. Jedoch jedesmal ohne Erfolg.
 
Last edited:

Eru

Member
Feb 9, 2019
13
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5
MediaTek Geräte können mit dem sogenannten "SP Flash Tool" geflasht werden, auch wenn das Gerät selbst scheinbar nichtmehr starten will.
Meist wird mit dem Tool ein Downgrade durchgeführt (falls man eine neuere Systemaktualisierung installiert hat aber die ältere installieren will, zb das neueste ShiftOS-L installiert aber auf ShiftOS-G zurückmöchte) aber es ist auch möglich ein kaputtes System wiederherzustellen.

Das Flashtool selbst wird leider nicht offiziell von MediaTek bereitgestellt, deswegen muss man es von anderen Quellen beziehen (zum Beispiel AndroidMTK.com) und ist für Windows und Linux verfügbar.

Ich selbst nutze Linux, aber das Programm verhält sich auf Windows sowie Linux komplett gleich.
Es ist nur ggf notwendig für Windows Treiber zu installieren, welche ich hier anhänge.

-----

  1. Gerät vom PC abstecken und ausschalten
  2. Datei am PC herunterladen und entpacken
  3. Flashtool starten und die Scatter-Datei vom zuvor extrahierten Flashtool Package aus Schritt 2 auswählen
    1. z.B.: MT6797_Android_scatter.txt
  4. Auf den "Download only" Dropdown drücken und "Firmware Upgrade" auswählen
  5. "Download" drücken
  6. Das Gerät am PC anstecken und abwarten, bis alles abgeschlossen wurde
  7. Das Gerät vom PC abstecken und starten
  8. Verifizieren, dass das Update installiert wurde
    1. Einstellungen -> System -> Systemaktualisierung
    2. Bei "System-Informationen" sollte der erwartete Wert des zu installierenden Flashtool Paketes stehen

-----

Vorbereitung

Windows:
  1. Das SP Flash Tool für Windows herunterladen (ich nehme androidmtk.com als Beispiel: https://spflashtools.com/windows/sp-flash-tool-v5-1844)
  2. ggf, falls die nächsten Schritte nicht funktionieren auch die MTK Treiber installieren, welche ich hier an diesen Thread unten anhänge
Linux:
  1. Das SP Flash Tool für Linux herunterladen (ich nehme androidmtk.com als Beispiel: https://spflashtools.com/linux/sp-flash-tool-v5-1844-for-linux)

Außerdem
  1. Wichtige Daten sichern (falls möglich), da das Gerät komplett formatiert wird.
  2. Das Gerät, welches geflasht werden soll zu mindestens 25% aufladen. Generell je mehr desto besser.
    1. Es ist auch möglich ohne Akku zu flashen, das kann aber Probleme mit sich ziehen, zb wenn während dem Preloader Flash Vorgang das Gerät ausgeht und somit Flashtool nichtmehr funktioniert)
  3. Ein USB Kabel bereithalten, mit welchem das Gerät an den PC (Windows oder Linux) angesteckt werden kann
  4. Das Gerät vom PC abstecken (falls angesteckt) und ausschalten
  5. Das zu installierende Flashtool Package herunterladen und entpacken

Anwendung

Zuerst das Flashtool öffnen:
Windows: Doppelklick auf flash_tool.exe
Linux: flash_tool und flash_tool.sh erlauben ausgeführt zu werden (chmod +x) und flash_tool.sh öffnen

Falls man im Welcome Screen ist, auf den Download Tab drücken:
View attachment 661



Danach muss die "Scatter Datei" ausgewählt werden.
Dazu geht man bei "Scatter-loading File" ganz rechts auf "choose" und wählt "MT6797_Android_scatter.txt" aus, welches sich im Flashtool Package befindet (wurde in Vorbereitung entpackt).

Danach überprüft es die Dateien auf Richtigkeit und zeigt alle Partitionen und Dateien an, welche geflasht werden.
View attachment 662



Unter "Scatter-loading File" befindet sich eine Dropdown Auswahl, welche "Download Only" anzeigt.
Diese wird ausgewählt und auf "Firmware Upgrade" umgeschalten.
View attachment 663


Jetzt ist alles startbereit und es kann auf "Download" gedrückt werden.
Die Anwendung sucht jetzt nach einem Gerät im Preloader Modus, welcher ca 2 Sekunden beim Einschalten des Gerätes aktiv ist.
Da noch kein Gerät verbunden ist, passiert jetzt erstmal nichts und das Programm wartet.
Es sollte alles so aussehen:
View attachment 664


Das ausgeschaltete Gerät jetzt einfach an den PC anstecken und das Programm erkennt es und startet den Flashvorgang.
View attachment 665


Abwarten, bis alles erledigt ist und das Gerät einfach in Ruhe lassen.
Nichts abstecken, nicht schütteln, nicht jonglieren.
"system_a" dauert übrigens am längsten, der Rest geht rasend schnell und sobald "system_a" geschafft ist, ist es fast fertig.

Wenn alles fertig geflasht ist, lässt uns dies das Programm wissen und es erscheint ein Dialog mit einem weißen Haken, umrahmt von einem grünen Kreis:
View attachment 666

Das Gerät nun abstecken, den Dialog schließen und ggf. auch das Programm, falls nicht mehr benötigt.
Danach das Gerät wie gewohnt einschalten und wir sind fertig.

Falls Windows genutzt wird, keine extra Treiber installiert wurden und bei Durchführung der Anleitung ein Fehler auftritt, bitte versuchen die Treiber für Windows zu installieren, welche hier unterhalb angehängt sind.

Hi amartinz,

ich habe das Flash Tool v5.1844 und den Treiber auf einem Windows-Rechner installiert. Der Start-Bildschirm des Tools kommt und sieht aus wie in deinem Screenshot, aber es gibt keine Datei: MT6797_Android_scatter.txt
Eine Idee woran das liegen könnte?
 
  • Like
Reactions: anais

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
Mar 19, 2018
573
24
Wolfsberg, Austria
Hi amartinz,

ich habe das Flash Tool v5.1844 und den Treiber auf einem Windows-Rechner installiert. Der Start-Bildschirm des Tools kommt und sieht aus wie in deinem Screenshot, aber es gibt keine Datei: MT6797_Android_scatter.txt
Eine Idee woran das liegen könnte?
Das Restore Package herunterladen, entpacken und darin befindet sich diese MT6797_Android_scatter.txt

Hab leider gerade Feierabend gemacht, hab aber mal probehalber das SHIFT5ME Restore Package auf mein Handy heruntergeladen, extrahiert und einen Screenshot gemacht zur Visualisierung :)

Screenshot_20190211-215139__01.jpg
 

Eru

Member
Feb 9, 2019
13
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5
Moin, danke Dir. Wo kann ich das Restore Package herunterladen?
 

Eru

Member
Feb 9, 2019
13
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5
Moin, danke Dir. Wo kann ich das Restore Package herunterladen?
Das Restore Package herunterladen, entpacken und darin befindet sich diese MT6797_Android_scatter.txt

Hab leider gerade Feierabend gemacht, hab aber mal probehalber das SHIFT5ME Restore Package auf mein Handy heruntergeladen, extrahiert und einen Screenshot gemacht zur Visualisierung :)

View attachment 671
Ich habe im Internet und auf der Shiftseite gesucht, das SHIFT5ME Restore Package aber nicht gefunden. Wo kann man das denn runterladen?
 

Eru

Member
Feb 9, 2019
13
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5
https://forum.shiftphones.com/resources/?prefix_id=6

In der Resourcen Abteilung, die mit dem RESTORE Prefix :)
Danke Dir, und entschuldige die Stoerung waehrend des verdienten Feierabends. Es hat jetzt alles geklappt. Danke fuer die prima Anleitung. Ganz kleine Anmerkung noch: Mir war nicht klar, dass man das Resource Package herunterladen musste und ich habe auch kurz gebraucht, bis ich kapiert habe, dass man vom Flash Tool aus zum Resource Package navigieren muss um den .txt file auszuwaehlen.
 

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
Mar 19, 2018
573
24
Wolfsberg, Austria
Danke Dir, und entschuldige die Stoerung waehrend des verdienten Feierabends. Es hat jetzt alles geklappt. Danke fuer die prima Anleitung. Ganz kleine Anmerkung noch: Mir war nicht klar, dass man das Resource Package herunterladen musste und ich habe auch kurz gebraucht, bis ich kapiert habe, dass man vom Flash Tool aus zum Resource Package navigieren muss um den .txt file auszuwaehlen.
Vorbereitung Punkt 5 -> "Das zu installierende Flashtool Package herunterladen und entpacken"

Danach bei Scatter Datei-Auswahl -> "
Danach muss die "Scatter Datei" ausgewählt werden.
Dazu geht man bei "Scatter-loading File" ganz rechts auf "choose" und wählt "MT6797_Android_scatter.txt" aus, welches sich im Flashtool Package befindet (wurde in Vorbereitung entpackt)."

Aber ja, danke fürs Feedback und werde das ganze bei Zeiten nochmal überarbeiten :)

Vielleicht mach ich bei der Stelle am besten eine GIF Animation.
 

Eru

Member
Feb 9, 2019
13
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5
Vorbereitung Punkt 5 -> "Das zu installierende Flashtool Package herunterladen und entpacken"

Danach bei Scatter Datei-Auswahl -> "
Danach muss die "Scatter Datei" ausgewählt werden.
Dazu geht man bei "Scatter-loading File" ganz rechts auf "choose" und wählt "MT6797_Android_scatter.txt" aus, welches sich im Flashtool Package befindet (wurde in Vorbereitung entpackt)."

Aber ja, danke fürs Feedback und werde das ganze bei Zeiten nochmal überarbeiten :)

Vielleicht mach ich bei der Stelle am besten eine GIF Animation.
Alles prima! Mir war nur nicht klar, dass das SP Flash Tool und das Flashtool Package zwei unterschiedliche Dinge sind. Danke Dir nochmal für die super Hilfe.
 
  • Like
Reactions: amartinz

psh0r

Beta Tester
Mar 13, 2019
6
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Habe inzwischen auch mein SHIFT5me bekommen, und mich ein wenig mit dem Flashen der unterschiedlichen ShiftOS Versionen auseinandergesetzt.
Die L-Version (ohne Google Services) per OTA Update war recht einfach einzuspielen, hat gut funktioniert.
Um dieses obskure SP Flash Tool zum Laufen zu kriegen, war etwas mehr Aufwand nötig. Ich habe es dennoch mit Version 5.1844.00 unter Gentoo Linux (Kernel 4.18.18-gentoo-r1 x86_64) erfolgreich hinbekommen.

Folgende Probleme sind mir dabei begegnet:
  1. Das Tool braucht die alte Version 1.2 der libpng. Die wird auf dem System erwartet und nicht vom Flash Tool mitgebracht.
  2. Außerdem wird im Kernel Unterstützung für USB Modems (CBC ACM) benötigt (CONFIG_USB_ACM). Ansonsten fängt das Tool einfach nicht an zu flashen (keine Fehlermeldung).
  3. Treiber für serielle Schnittstellen (CONFIG_SERIAL_8250) braucht man auch, sonst gibt das Tool unverständliche Fehlermeldungen aus.
  4. Schließlich habe ich es nur geschafft erfolgreich zu flashen, wenn das Tool mit root-Rechten lief.
Ich dachte, ich schreibe das mal hier auf.
 
Last edited:
  • Like
Reactions: frainz and blackcat

camillo

Beta Tester
Mar 13, 2019
14
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Habe mir das FlashTool v5.1844 für Linux runtergeladen und installiert; in meinem Paket sind aber keine scatter files enthalten. Wo kann ich diese, speziell das in der Anleitung erwähnte MT6797_Android_scatter.txt (und etwaige andere nötige config-Dateien) bekommen?
danke+gruss
camillo
 

amartinz

ShiftOS Developer
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
Mar 19, 2018
573
24
Wolfsberg, Austria
Habe mir das FlashTool v5.1844 für Linux runtergeladen und installiert; in meinem Paket sind aber keine scatter files enthalten. Wo kann ich diese, speziell das in der Anleitung erwähnte MT6797_Android_scatter.txt (und etwaige andere nötige config-Dateien) bekommen?
danke+gruss
camillo
Hast du wohl ein Flashtool Package runtergeladen oder eine FULL OTA?

Sie unterscheiden sich am Dateinamen und enden mit FLASHTOOL bzw FULL_OTA.
 
  • Like
Reactions: camillo

camillo

Beta Tester
Mar 13, 2019
14
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Habe mir ein zipfile (SP_Flash_Tool_v5.1844_Linux.zip) runtergeladen und entpackt (danach noch die libpng-12_0 und installiert)
 

camillo

Beta Tester
Mar 13, 2019
14
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Nachdem ich das Gerät mit dem FlashTool wieder aus dem Koma geholt habe und danach das OTA installiert habe, läuft das gerät nun mit ShiftOS-L so wie ich das wollte (y) Auch die Kontaktübertragung vom alten Gerät durch Einspielen der vcf Datei ging ohne Probleme.
Dank an alle für die Unterstützung :)
 

Bernhard

Beta Tester
Apr 10, 2019
1
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Vielen Dank für die Anleitung. Ich wollte nachdem ich ShiftOS-L ausprobiert habe wieder zum ShiftOS-G zurück. Leider funktionieren mit der L-Version zu viele Apps nicht, die ich im Alltag brauche.
Wenn ich es richtig verstande habe, muss ich - anders als beim Umstieg von G auf L - Hier des Flash-Tool verwenden.
Leider bricht bei SP Flash Tool immer ab, wenn es an's Überspielen der Daten auf's Shiftphone geht, also sobald ich das Handy mit dem Rechner verbinde.
Ich bekomme dann die Fehlermeldung:
ERROR : STATUS_ERR (-1073676287) , MSP ERROE CODE : 0x00.
[HINT]:

Hab auch schon versucht das oben erwähnte libpng12.0 zu installieren. Leider bekomme ich damit das SP Flash Tool nicht mal gestartet (Cannot connect to X server).

Ich arbeite mit Ubuntu 18.04 und dem Shift 6m

Für etwas Hilfe wäre ich sehr dankbar, bin leider kein großer Crack...

/Edit: erledigt. Heute abend hat es dann doch geklappt, ohne dass ich noch etwas geändert hätte. Fehlermeldung weggeklickt, Handy ab und nochmal angesteckt, dann ist es gelaufen. Warum auch immer...
 
Last edited:

maroni

Beta Tester
Nov 19, 2018
21
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hast du Ubuntu in einer Live Version oder installiert? Ich habe es gestern mit der Live-Version versucht und keine Chance gehabt.... ich bekomme auch den Fehlercode, aber trotz deines "Tricks" geht es bei mir nicht :(
 

Fenix

Beta Tester
May 9, 2019
1
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Hallo!

Mir wurde vom Shiftsupport aufgrund von Fehlfunktionen der Touchfunktion geraten die Beta für das Shift 5me zu testen und habe hier noch ein paar Fragen. Da ich aktuell wirklich auf das Handy angewiesen bin, möchte ich unschöne Überraschungen vermeiden.
Erste Frage: Das
SHIFT5ME.SOS.1.1.G.20190115

ist, wie das G andeutet, also mit Google Apps?

Zweite Frage: Bevor ich mich durch den Flashprozess durchkämpfe, gibt es eigentlich schon Erfahrungen darüber, ob das neue OS die Touchfunktion repariert?
Dritte Frage: Ist schon absehbar, ab wann eine öffentliche Version verfügbar ist, die keine Formatierung des Telefonspeichers auslöst?