SHIFT5me SHIFT6m Anleitung / Guide SP Flash Tool Anleitung

D.Kingdom

Member
Apr 25, 2019
10
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
MediaTek Geräte können mit dem sogenannten "SP Flash Tool" geflasht werden, auch wenn das Gerät selbst scheinbar nichtmehr starten will.
Meist wird mit dem Tool ein Downgrade durchgeführt (falls man eine neuere Systemaktualisierung installiert hat aber die ältere installieren will, zb das neueste ShiftOS-L installiert aber auf ShiftOS-G zurückmöchte) aber es ist auch möglich ein kaputtes System wiederherzustellen.

Das Flashtool selbst wird leider nicht offiziell von MediaTek bereitgestellt, deswegen muss man es von anderen Quellen beziehen (zum Beispiel AndroidMTK.com) und ist für Windows und Linux verfügbar.

Ich selbst nutze Linux, aber das Programm verhält sich auf Windows sowie Linux komplett gleich.
Es ist nur ggf notwendig für Windows Treiber zu installieren, welche ich hier anhänge.

-----

  1. Gerät vom PC abstecken und ausschalten
  2. Datei am PC herunterladen und entpacken
  3. Flashtool starten und die Scatter-Datei vom zuvor extrahierten Flashtool Package aus Schritt 2 auswählen
    1. z.B.: MT6797_Android_scatter.txt
  4. Auf den "Download only" Dropdown drücken und "Firmware Upgrade" auswählen (niemals "Format All + Download"!)
  5. "Download" drücken
  6. Das Gerät am PC anstecken und abwarten, bis alles abgeschlossen wurde
  7. Das Gerät vom PC abstecken und starten
  8. Verifizieren, dass das Update installiert wurde
    1. Einstellungen -> System -> Systemaktualisierung
    2. Bei "System-Informationen" sollte der erwartete Wert des zu installierenden Flashtool Paketes stehen

-----

Vorbereitung

Windows:
  1. Das SP Flash Tool für Windows herunterladen (ich nehme androidmtk.com als Beispiel: https://spflashtools.com/windows/sp-flash-tool-v5-1844)
  2. ggf, falls die nächsten Schritte nicht funktionieren auch die MTK Treiber installieren, welche ich hier an diesen Thread unten anhänge
  3. Format All + Download ist niemals zum Auswählen!
Linux:
  1. Das SP Flash Tool für Linux herunterladen (ich nehme androidmtk.com als Beispiel: https://spflashtools.com/linux/sp-flash-tool-v5-1844-for-linux)

Außerdem
  1. Wichtige Daten sichern (falls möglich), da das Gerät komplett formatiert wird.
  2. Das Gerät, welches geflasht werden soll zu mindestens 25% aufladen. Generell je mehr desto besser.
    1. Es ist auch möglich ohne Akku zu flashen, das kann aber Probleme mit sich ziehen, zb wenn während dem Preloader Flash Vorgang das Gerät ausgeht und somit Flashtool nichtmehr funktioniert)
  3. Ein USB Kabel bereithalten, mit welchem das Gerät an den PC (Windows oder Linux) angesteckt werden kann
  4. Das Gerät vom PC abstecken (falls angesteckt) und ausschalten
  5. Das zu installierende Flashtool Package herunterladen und entpacken

Anwendung

Zuerst das Flashtool öffnen:
Windows: Doppelklick auf flash_tool.exe
Linux: flash_tool und flash_tool.sh erlauben ausgeführt zu werden (chmod +x) und flash_tool.sh öffnen

Falls man im Welcome Screen ist, auf den Download Tab drücken:
View attachment 661



Danach muss die "Scatter Datei" ausgewählt werden.
Dazu geht man bei "Scatter-loading File" ganz rechts auf "choose" und wählt "MT6797_Android_scatter.txt" aus, welches sich im Flashtool Package befindet (wurde in Vorbereitung entpackt).

Danach überprüft es die Dateien auf Richtigkeit und zeigt alle Partitionen und Dateien an, welche geflasht werden.
View attachment 662



Unter "Scatter-loading File" befindet sich eine Dropdown Auswahl, welche "Download Only" anzeigt.
Diese wird ausgewählt und auf "Firmware Upgrade" umgeschalten.

Ja NICHT "Format All + Download" nehmen, da es Partitionen löscht, welche kritisch für die Funktion des Gerätes sind!
View attachment 663


Jetzt ist alles startbereit und es kann auf "Download" gedrückt werden.
Die Anwendung sucht jetzt nach einem Gerät im Preloader Modus, welcher ca 2 Sekunden beim Einschalten des Gerätes aktiv ist.
Da noch kein Gerät verbunden ist, passiert jetzt erstmal nichts und das Programm wartet.
Es sollte alles so aussehen:
View attachment 664


Das ausgeschaltete Gerät jetzt einfach an den PC anstecken und das Programm erkennt es und startet den Flashvorgang.
View attachment 665


Abwarten, bis alles erledigt ist und das Gerät einfach in Ruhe lassen.
Nichts abstecken, nicht schütteln, nicht jonglieren.
"system_a" dauert übrigens am längsten, der Rest geht rasend schnell und sobald "system_a" geschafft ist, ist es fast fertig.

Wenn alles fertig geflasht ist, lässt uns dies das Programm wissen und es erscheint ein Dialog mit einem weißen Haken, umrahmt von einem grünen Kreis:
View attachment 666

Das Gerät nun abstecken, den Dialog schließen und ggf. auch das Programm, falls nicht mehr benötigt.
Danach das Gerät wie gewohnt einschalten und wir sind fertig.

Falls Windows genutzt wird, keine extra Treiber installiert wurden und bei Durchführung der Anleitung ein Fehler auftritt, bitte versuchen die Treiber für Windows zu installieren, welche hier unterhalb angehängt sind.
Hallo, ich möchte die L-Version auf mein 6m flashen, scheitere aber daran dass in der L-Version (https://forum.shiftphones.com/resources/shift6m-sos-1-1-l-20190320.33/) einfach keine Datei auffindbar ist die MT6797_Android_scatter.txt heißt.
Was also muss ich dem Windows-Flashtool sagen damit er die Full-OTA Datei installiert?

Die MT6797_Android_scatter.txt finde ich nur in diesem Flashtool "SHIFT6M.SOS.1.1.G.20190204-flashtool", aber damit installiere ich ja wieder die G-Version...

Ok: habe inzwischen das Problem gefunden:.
"Diese Scatter-Datei die du suchst findest du im selben Link. Dort ist es im "SPOILER: FLASHTOOL PACKAGE" versteckt und nicht wenn du oben auf den blauen "go to download"-Kasten klickst. Diese Datei müsstest du herunterladen und entpacken und in diesem Ordner findest du dann auch die entsprechende Datei"
Vielleicht hilft das allen anderen etwas!!!
 
Last edited:

nibiniel

Beta Tester
Aug 25, 2019
1
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Bei mir hat alles laut Anleitung funktioniert. Auch wenn ich drei-viermal lesen musste und dann nochmal genau, bis ich alles verstanden hatte und loslegen konnte.
In den ca. 30 Minuten, die ich das Shiftphone jetzt unter Shift L benutzt habe, bin ich zufrieden.
 

Piet

Beta Tester
Aug 5, 2019
2
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Hallo, ich wollte gerade auf meinem Shift 5me die Light-Version über Linux draufladen. Ich habe genau die Anlietung befolgt, allerdings erhalte ich nur eine Fehlermeldung im SP Flash Tool, wenn ich auf Download klicke und dann mein ausgeschaltetes Shift5me an USB anstecke (siehe Anhang).

Kannst du mir sagen, was ich da tun muss?

Ich habe auch versucht den Akku zu entfernen wie der Nutzer Jles es gemacht hatte aber das hat nichts gebracht.

Kann es sein, dass es irgendwelche Konflikte gibt mit dem Kommunikationsprotokoll mtp gibt? Oder liegt das Problem wo ganz anders?

LG, Peter
 

Attachments

Martinuschka

Beta Tester
May 31, 2019
22
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Hallo,

hast du auch schon versucht, das Programm als superuser auszuführen?
 

blackcat

Beta Tester
Nov 22, 2018
687
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hallo, ich wollte gerade auf meinem Shift 5me die Light-Version über Linux draufladen. Ich habe genau die Anlietung befolgt, allerdings erhalte ich nur eine Fehlermeldung im SP Flash Tool, wenn ich auf Download klicke und dann mein ausgeschaltetes Shift5me an USB anstecke (siehe Anhang).

Kannst du mir sagen, was ich da tun muss?

Ich habe auch versucht den Akku zu entfernen wie der Nutzer Jles es gemacht hatte aber das hat nichts gebracht.

Kann es sein, dass es irgendwelche Konflikte gibt mit dem Kommunikationsprotokoll mtp gibt? Oder liegt das Problem wo ganz anders?

LG, Peter
Hattest Du noch die G-Version vom Mai installiert? Dann wäre eine manuelle Installation wesentlich einfacher gewesen. Wenn das Fon noch normal funktioniert, kannst Du natürlich noch versuchen, die kleinere der beiden Updates zu installieren. Genaue Anweisungen finden sich auf der Dowload-Seite. Ich fürchte aber, das beim Versuch, das Gerät zu flashen, alles veschossen ist.
Trotzdem viel Erfolg!
 
Last edited:

Piet

Beta Tester
Aug 5, 2019
2
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Hallo Martinuschka und backcat,
ich hab's mittlerweile hinbekommen. Lag tatsächlich nur daran, dass ich das Programm nicht als Superuser ausgeführt hatte. Sorry, mein Fehler. Bin noch recht neu mit Linux.
Hab jetzt die Ligth-Version drauf und bin auf den ersten Blick sehr angetan:-D
Vielen Dank für den Tipp!
 

matuser

Beta Tester
Sep 23, 2019
4
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Guten Abend,
ich habe vor ein paar Tagen das Shift5me erhalten und möchte gerne die Light Version aufspielen. Es gibt noch einige Punkte die ich nicht verstehe. Mittlerweile habe ich mich als Beta Tester angemeldet und mir folgende Dateien heruntergeladen:

- SP Flash Tool:

- Spoliler Flashtool Package:

Meine Fragen dazu:
1) Benötige ich beide Flashtools?

2) Wie kann ich das SP Flashtool unter Ubuntu öffnen?
In der Anleitung ist beschrieben "flash_tool und flash_tool.sh erlauben ausgeführt zu werden (chmod +x) und flash_tool.sh öffnen"
Leider weiß ich nicht wie das funktioniert. Wie kann ich die Datei erlauben und öffnen?
 

blackcat

Beta Tester
Nov 22, 2018
687
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
... mir folgende Dateien heruntergeladen:

- SP Flash Tool:

- Spoiler Flashtool Package:

Meine Fragen dazu:
1) Benötige ich beide Flashtools?

2) Wie kann ich das SP Flashtool unter Ubuntu öffnen?
In der Anleitung ist beschrieben "flash_tool und flash_tool.sh erlauben ausgeführt zu werden (chmod +x) und flash_tool.sh öffnen"
Leider weiß ich nicht wie das funktioniert. Wie kann ich die Datei erlauben und öffnen?
ad 1) Du brauchst beide Dateien. Das SP Flashtool (tool = Werkzeug ;)) benötigst Du, um die L-Version, die sich in der shift-flashtool-zip befindet, zu installieren.
ad 2): bist Du als superuser angemeldet?
 
Last edited:

matuser

Beta Tester
Sep 23, 2019
4
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Hallo blackcat,
danke für die Antwort. Bisher habe ich mir die entsprechende sudo Befehle (kurzzeitig Superuser) aus den Foren kopiert und im Terminal eingefügt um z.B. Programme zu installieren. Um das SP Flashtool in Ubuntu auszuführen bzw. zu erlauben weiß ich nicht wie die Einzelschritte dazu aussehen. Kannst du mir diese Schritte nennen?
 

blackcat

Beta Tester
Nov 22, 2018
687
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hallo blackcat,
danke für die Antwort. Bisher habe ich mir die entsprechende sudo Befehle (kurzzeitig Superuser) aus den Foren kopiert und im Terminal eingefügt um z.B. Programme zu installieren. Um das SP Flashtool in Ubuntu auszuführen bzw. zu erlauben weiß ich nicht wie die Einzelschritte dazu aussehen. Kannst du mir diese Schritte nennen?
hast Du dich zu Beginn der Ubuntu-Sitzung mit Administratorenrechten (root) angemeldet?
 

matuser

Beta Tester
Sep 23, 2019
4
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
hast Du dich zu Beginn der Ubuntu-Sitzung mit Administratorenrechten (root) angemeldet?
Wenn ich mich anmelde, gibt es (glaube ich zumindest) nicht Möglichkeit sich als Admin anzumelden. Das ist auch nicht nötig, da im Terminal die Befehle mit sudo ausgeführt werden können. Mann muss nur die richtigen Befehle (wenn man es weiß ist es wie immer kein Problem) eingeben. Aber vielleicht nochmal einen ganzen Schritt zurück. Ich bin noch gar nicht bei diesen Schritt gewesen, da ich erst loslegen möchte, wenn mir (zumindest theoretisch) die Schritte klar sind. Nun habe ich erfahren, dass das Flashtool gar nicht auf Ubuntu 18.04 LTS läuft (oder nur mit basteln). Hast du oder jemand anders dies mit Ubuntu 18.04 bereits probiert? Vielleicht sollte ich einen extra Thread mit Ubuntu 18.04 erstellen?

Hier der Link aus dem die Problematik mit der aktuellen Version hervorgeht.