SHIFT5me SHIFT6m Anleitung / Guide SP Flash Tool Anleitung

D.Kingdom

Beta Tester
Apr 25, 2019
11
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
MediaTek Geräte können mit dem sogenannten "SP Flash Tool" geflasht werden, auch wenn das Gerät selbst scheinbar nichtmehr starten will.
Meist wird mit dem Tool ein Downgrade durchgeführt (falls man eine neuere Systemaktualisierung installiert hat aber die ältere installieren will, zb das neueste ShiftOS-L installiert aber auf ShiftOS-G zurückmöchte) aber es ist auch möglich ein kaputtes System wiederherzustellen.

Das Flashtool selbst wird leider nicht offiziell von MediaTek bereitgestellt, deswegen muss man es von anderen Quellen beziehen (zum Beispiel AndroidMTK.com) und ist für Windows und Linux verfügbar.

Ich selbst nutze Linux, aber das Programm verhält sich auf Windows sowie Linux komplett gleich.
Es ist nur ggf notwendig für Windows Treiber zu installieren, welche ich hier anhänge.

-----

  1. Gerät vom PC abstecken und ausschalten
  2. Datei am PC herunterladen und entpacken
  3. Flashtool starten und die Scatter-Datei vom zuvor extrahierten Flashtool Package aus Schritt 2 auswählen
    1. z.B.: MT6797_Android_scatter.txt
  4. Auf den "Download only" Dropdown drücken und "Firmware Upgrade" auswählen (niemals "Format All + Download"!)
  5. "Download" drücken
  6. Das Gerät am PC anstecken und abwarten, bis alles abgeschlossen wurde
  7. Das Gerät vom PC abstecken und starten
  8. Verifizieren, dass das Update installiert wurde
    1. Einstellungen -> System -> Systemaktualisierung
    2. Bei "System-Informationen" sollte der erwartete Wert des zu installierenden Flashtool Paketes stehen

-----

Vorbereitung

Windows:
  1. Das SP Flash Tool für Windows herunterladen (ich nehme androidmtk.com als Beispiel: https://spflashtools.com/windows/sp-flash-tool-v5-1844)
  2. ggf, falls die nächsten Schritte nicht funktionieren auch die MTK Treiber installieren, welche ich hier an diesen Thread unten anhänge
  3. Format All + Download ist niemals zum Auswählen!
Linux:
  1. Das SP Flash Tool für Linux herunterladen (ich nehme androidmtk.com als Beispiel: https://spflashtools.com/linux/sp-flash-tool-v5-1844-for-linux)

Außerdem
  1. Wichtige Daten sichern (falls möglich), da das Gerät komplett formatiert wird.
  2. Das Gerät, welches geflasht werden soll zu mindestens 25% aufladen. Generell je mehr desto besser.
    1. Es ist auch möglich ohne Akku zu flashen, das kann aber Probleme mit sich ziehen, zb wenn während dem Preloader Flash Vorgang das Gerät ausgeht und somit Flashtool nichtmehr funktioniert)
  3. Ein USB Kabel bereithalten, mit welchem das Gerät an den PC (Windows oder Linux) angesteckt werden kann
  4. Das Gerät vom PC abstecken (falls angesteckt) und ausschalten
  5. Das zu installierende Flashtool Package herunterladen und entpacken

Anwendung

Zuerst das Flashtool öffnen:
Windows: Doppelklick auf flash_tool.exe
Linux: flash_tool und flash_tool.sh erlauben ausgeführt zu werden (chmod +x) und flash_tool.sh öffnen

Falls man im Welcome Screen ist, auf den Download Tab drücken:
View attachment 661



Danach muss die "Scatter Datei" ausgewählt werden.
Dazu geht man bei "Scatter-loading File" ganz rechts auf "choose" und wählt "MT6797_Android_scatter.txt" aus, welches sich im Flashtool Package befindet (wurde in Vorbereitung entpackt).

Danach überprüft es die Dateien auf Richtigkeit und zeigt alle Partitionen und Dateien an, welche geflasht werden.
View attachment 662



Unter "Scatter-loading File" befindet sich eine Dropdown Auswahl, welche "Download Only" anzeigt.
Diese wird ausgewählt und auf "Firmware Upgrade" umgeschalten.

Ja NICHT "Format All + Download" nehmen, da es Partitionen löscht, welche kritisch für die Funktion des Gerätes sind!
View attachment 663


Jetzt ist alles startbereit und es kann auf "Download" gedrückt werden.
Die Anwendung sucht jetzt nach einem Gerät im Preloader Modus, welcher ca 2 Sekunden beim Einschalten des Gerätes aktiv ist.
Da noch kein Gerät verbunden ist, passiert jetzt erstmal nichts und das Programm wartet.
Es sollte alles so aussehen:
View attachment 664


Das ausgeschaltete Gerät jetzt einfach an den PC anstecken und das Programm erkennt es und startet den Flashvorgang.
View attachment 665


Abwarten, bis alles erledigt ist und das Gerät einfach in Ruhe lassen.
Nichts abstecken, nicht schütteln, nicht jonglieren.
"system_a" dauert übrigens am längsten, der Rest geht rasend schnell und sobald "system_a" geschafft ist, ist es fast fertig.

Wenn alles fertig geflasht ist, lässt uns dies das Programm wissen und es erscheint ein Dialog mit einem weißen Haken, umrahmt von einem grünen Kreis:
View attachment 666

Das Gerät nun abstecken, den Dialog schließen und ggf. auch das Programm, falls nicht mehr benötigt.
Danach das Gerät wie gewohnt einschalten und wir sind fertig.

Falls Windows genutzt wird, keine extra Treiber installiert wurden und bei Durchführung der Anleitung ein Fehler auftritt, bitte versuchen die Treiber für Windows zu installieren, welche hier unterhalb angehängt sind.
Hallo, ich möchte die L-Version auf mein 6m flashen, scheitere aber daran dass in der L-Version (https://forum.shiftphones.com/resources/shift6m-sos-1-1-l-20190320.33/) einfach keine Datei auffindbar ist die MT6797_Android_scatter.txt heißt.
Was also muss ich dem Windows-Flashtool sagen damit er die Full-OTA Datei installiert?

Die MT6797_Android_scatter.txt finde ich nur in diesem Flashtool "SHIFT6M.SOS.1.1.G.20190204-flashtool", aber damit installiere ich ja wieder die G-Version...

Ok: habe inzwischen das Problem gefunden:.
"Diese Scatter-Datei die du suchst findest du im selben Link. Dort ist es im "SPOILER: FLASHTOOL PACKAGE" versteckt und nicht wenn du oben auf den blauen "go to download"-Kasten klickst. Diese Datei müsstest du herunterladen und entpacken und in diesem Ordner findest du dann auch die entsprechende Datei"
Vielleicht hilft das allen anderen etwas!!!
 
Last edited:

nibiniel

Beta Tester
Aug 25, 2019
1
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Bei mir hat alles laut Anleitung funktioniert. Auch wenn ich drei-viermal lesen musste und dann nochmal genau, bis ich alles verstanden hatte und loslegen konnte.
In den ca. 30 Minuten, die ich das Shiftphone jetzt unter Shift L benutzt habe, bin ich zufrieden.
 

Piet

Beta Tester
Aug 5, 2019
4
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Hallo, ich wollte gerade auf meinem Shift 5me die Light-Version über Linux draufladen. Ich habe genau die Anlietung befolgt, allerdings erhalte ich nur eine Fehlermeldung im SP Flash Tool, wenn ich auf Download klicke und dann mein ausgeschaltetes Shift5me an USB anstecke (siehe Anhang).

Kannst du mir sagen, was ich da tun muss?

Ich habe auch versucht den Akku zu entfernen wie der Nutzer Jles es gemacht hatte aber das hat nichts gebracht.

Kann es sein, dass es irgendwelche Konflikte gibt mit dem Kommunikationsprotokoll mtp gibt? Oder liegt das Problem wo ganz anders?

LG, Peter
 

Attachments

Martinuschka

Beta Tester
May 31, 2019
55
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Hallo,

hast du auch schon versucht, das Programm als superuser auszuführen?
 

blackcat

Beta Tester
Beta Tester
Nov 22, 2018
1,059
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Hallo, ich wollte gerade auf meinem Shift 5me die Light-Version über Linux draufladen. Ich habe genau die Anlietung befolgt, allerdings erhalte ich nur eine Fehlermeldung im SP Flash Tool, wenn ich auf Download klicke und dann mein ausgeschaltetes Shift5me an USB anstecke (siehe Anhang).

Kannst du mir sagen, was ich da tun muss?

Ich habe auch versucht den Akku zu entfernen wie der Nutzer Jles es gemacht hatte aber das hat nichts gebracht.

Kann es sein, dass es irgendwelche Konflikte gibt mit dem Kommunikationsprotokoll mtp gibt? Oder liegt das Problem wo ganz anders?

LG, Peter
Hattest Du noch die G-Version vom Mai installiert? Dann wäre eine manuelle Installation wesentlich einfacher gewesen. Wenn das Fon noch normal funktioniert, kannst Du natürlich noch versuchen, die kleinere der beiden Updates zu installieren. Genaue Anweisungen finden sich auf der Dowload-Seite. Ich fürchte aber, das beim Versuch, das Gerät zu flashen, alles veschossen ist.
Trotzdem viel Erfolg!
 
Last edited:

Piet

Beta Tester
Aug 5, 2019
4
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Hallo Martinuschka und backcat,
ich hab's mittlerweile hinbekommen. Lag tatsächlich nur daran, dass ich das Programm nicht als Superuser ausgeführt hatte. Sorry, mein Fehler. Bin noch recht neu mit Linux.
Hab jetzt die Ligth-Version drauf und bin auf den ersten Blick sehr angetan:-D
Vielen Dank für den Tipp!
 

matuser

Beta Tester
Sep 23, 2019
5
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Guten Abend,
ich habe vor ein paar Tagen das Shift5me erhalten und möchte gerne die Light Version aufspielen. Es gibt noch einige Punkte die ich nicht verstehe. Mittlerweile habe ich mich als Beta Tester angemeldet und mir folgende Dateien heruntergeladen:

- SP Flash Tool:

- Spoliler Flashtool Package:

Meine Fragen dazu:
1) Benötige ich beide Flashtools?

2) Wie kann ich das SP Flashtool unter Ubuntu öffnen?
In der Anleitung ist beschrieben "flash_tool und flash_tool.sh erlauben ausgeführt zu werden (chmod +x) und flash_tool.sh öffnen"
Leider weiß ich nicht wie das funktioniert. Wie kann ich die Datei erlauben und öffnen?
 

blackcat

Beta Tester
Beta Tester
Nov 22, 2018
1,059
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
... mir folgende Dateien heruntergeladen:

- SP Flash Tool:

- Spoiler Flashtool Package:

Meine Fragen dazu:
1) Benötige ich beide Flashtools?

2) Wie kann ich das SP Flashtool unter Ubuntu öffnen?
In der Anleitung ist beschrieben "flash_tool und flash_tool.sh erlauben ausgeführt zu werden (chmod +x) und flash_tool.sh öffnen"
Leider weiß ich nicht wie das funktioniert. Wie kann ich die Datei erlauben und öffnen?
ad 1) Du brauchst beide Dateien. Das SP Flashtool (tool = Werkzeug ;)) benötigst Du, um die L-Version, die sich in der shift-flashtool-zip befindet, zu installieren.
ad 2): bist Du als superuser angemeldet?
 
Last edited:

matuser

Beta Tester
Sep 23, 2019
5
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Hallo blackcat,
danke für die Antwort. Bisher habe ich mir die entsprechende sudo Befehle (kurzzeitig Superuser) aus den Foren kopiert und im Terminal eingefügt um z.B. Programme zu installieren. Um das SP Flashtool in Ubuntu auszuführen bzw. zu erlauben weiß ich nicht wie die Einzelschritte dazu aussehen. Kannst du mir diese Schritte nennen?
 

blackcat

Beta Tester
Beta Tester
Nov 22, 2018
1,059
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Hallo blackcat,
danke für die Antwort. Bisher habe ich mir die entsprechende sudo Befehle (kurzzeitig Superuser) aus den Foren kopiert und im Terminal eingefügt um z.B. Programme zu installieren. Um das SP Flashtool in Ubuntu auszuführen bzw. zu erlauben weiß ich nicht wie die Einzelschritte dazu aussehen. Kannst du mir diese Schritte nennen?
hast Du dich zu Beginn der Ubuntu-Sitzung mit Administratorenrechten (root) angemeldet?
 

matuser

Beta Tester
Sep 23, 2019
5
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
hast Du dich zu Beginn der Ubuntu-Sitzung mit Administratorenrechten (root) angemeldet?
Wenn ich mich anmelde, gibt es (glaube ich zumindest) nicht Möglichkeit sich als Admin anzumelden. Das ist auch nicht nötig, da im Terminal die Befehle mit sudo ausgeführt werden können. Mann muss nur die richtigen Befehle (wenn man es weiß ist es wie immer kein Problem) eingeben. Aber vielleicht nochmal einen ganzen Schritt zurück. Ich bin noch gar nicht bei diesen Schritt gewesen, da ich erst loslegen möchte, wenn mir (zumindest theoretisch) die Schritte klar sind. Nun habe ich erfahren, dass das Flashtool gar nicht auf Ubuntu 18.04 LTS läuft (oder nur mit basteln). Hast du oder jemand anders dies mit Ubuntu 18.04 bereits probiert? Vielleicht sollte ich einen extra Thread mit Ubuntu 18.04 erstellen?

Hier der Link aus dem die Problematik mit der aktuellen Version hervorgeht.
 

Friddie

Beta Tester
Jul 10, 2019
1
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hallo @amartinz

ich habe jetzt zum wiederholten mal versuch mein Shift 6m zu flashen, allerdings bekomme ich immer wieder die gleiche Fehlermeldung:

1583491749190.png

Leider konnte ich hierzu absolut nichts finden und habe auch nach mehrmaligen durchgehen der Anleitung nicht finden können was ich falsch gemacht habe.
Hoffe du kannst mir helfen.

VG
 

boerner

Beta Tester
May 16, 2019
6
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Versuch mal, das Flashtool mit root-Rechten auszuführen. Dass habe ich schon mal gepostet, und es hat auch geholfen :)
Viel Erfolg!
Thomas
 

meer

New member
Mar 21, 2020
1
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hallo
Ich habe mein SHIFT6m nach der Anleitung in diesem Thread zu flashen.
Dies scheint auch fehlerfrei funktioniert zu haben. Jedoch startet sich jetzt das Phone alle 12 Sekunden neu und zeigt während dieser Zeit das Logo vom Shiftphone an.
Meine erste Vermutung wäre da, dass nix zum booten vorhanden ist oder ein Fehler im Bootmanager auftritt. Konnte da im Recovery-Modus unter "Reboot to bootloader" nichts ändern und das Phone zeigt lediglich "=> FASTBOOT mode..." an.
Oder hat das etwas mit den Boot Slots A/B für OTAs zu tun? Kann ich da was ändern?
In den Recovery-Modus komme ich immer noch. Und flashen ist immer noch möglich.

Ich habe zuerst versucht das aktuelle Build (SHIFT6M.SOS.1.1.G.20200214-FLASHTOOL) zu flashen.
Als dies nicht geklappt hat habe ich es mit einem früheren (SHIFT6M.SOS.1.1.G.20190510-FLASHTOOL) versucht, das Phone verhält sich nach dem Neustarten jedoch gleich
Zum Flashen habe ich einen Windows 10 Notebook und das beschriebene Tool (SP_Flash_Tool_v5.1844_Win) mit Adminrechten verwendet.
Vielen Dank falls sich jemand die Zeit nehmen kann um mich auf die richtige Spur zu bringen.
Grüsse
meer
 

pan

Beta Tester
Sep 17, 2019
5
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hallo @amartinz

ich habe jetzt zum wiederholten mal versuch mein Shift 6m zu flashen, allerdings bekomme ich immer wieder die gleiche Fehlermeldung:

View attachment 1281

Leider konnte ich hierzu absolut nichts finden und habe auch nach mehrmaligen durchgehen der Anleitung nicht finden können was ich falsch gemacht habe.
Hoffe du kannst mir helfen.

VG


das gleiche hier, auch ich habe mit superuser angefangen. Und dann habe ich auf Windows umgestellt und alles hat in 5 Minuten einwandfrei funktioniert.
 

SchwuppPengPaff

Beta Tester
Mar 24, 2020
6
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Hallo,
Ich habe aus versehen das SHIF6M.SOS.1.1.G.20191101 per OTA installiert. Ich möchte aber gerne die L-Version haben.
Jetzt habe ich nach deinem Tutorial hier geflasht aber wenn ich das Handy einschalte, dann zeigt es immer noch obige G-Version an und nicht die alte, mit der es zu mir kam.
Folglich kann ich auch nicht die L-Version vom 27.08. aufspielen.
Bitte um Hilfe.

EDIT: Ich scheine die Angewohnheit zu haben ein Forum zu Rubberduck Debuggen zu nutzen sorry. Habe keine Ahnung vom Flashen aber man muss die Version des Flashtools benutzen die man haben will und nicht die, die man schon hat. Habe mir unter flashen was anderes vorgestellt. Mein Fehler :D Sorry für den Spam. Jetzt klappt es jedenfalls problemlos (bisher).
 
Last edited:

Lima

Beta Tester
Jan 28, 2020
4
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Hi alle,
Ich glaube an dem Punkt zu sein, wo ich "Flashen" muss weil die gerade installierte Google Version (shift5me.sos.1.1.g.20191126) neuer ist als die light Version (SHIFT5ME.SOS.1.1.L.20190827), die ich installieren möchte.
Wenn ich gerade die light Version installieren will kommt die Fehlermeldung: die Aktualisierung kann nicht durchgeführt werden.

Ich habe mir die Unterhaltung hier durchgelesen, find's ehrlich gesagt ziemlich wild - ich wünschte es gäbe eine klare Anleitung für den Flash. Das gibt's bestimmt und ich hab sie nicht gefunden?

Besten Dank und einen schönen Tag für alle!
 

pan

Beta Tester
Sep 17, 2019
5
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Hi alle,
Ich glaube an dem Punkt zu sein, wo ich "Flashen" muss weil die gerade installierte Google Version (shift5me.sos.1.1.g.20191126) neuer ist als die light Version (SHIFT5ME.SOS.1.1.L.20190827), die ich installieren möchte.
Wenn ich gerade die light Version installieren will kommt die Fehlermeldung: die Aktualisierung kann nicht durchgeführt werden.

Ich habe mir die Unterhaltung hier durchgelesen, find's ehrlich gesagt ziemlich wild - ich wünschte es gäbe eine klare Anleitung für den Flash. Das gibt's bestimmt und ich hab sie nicht gefunden?

Besten Dank und einen schönen Tag für alle!
Ich hatte das gleiche Problem.
Ich folgte dem Schritt in Beitrag # 1. Denken Sie in diesem Schritt daran, "Download Only" (kein "Firmware Upgrade") auszuwählen. Dann funktioniert alles gut für mich.

 

userATunixsystem

Beta Tester
Jun 12, 2018
209
Germany, Berlin
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me, SHIFT6m
Eine Frage an alle Linux Enthusiasten:
ich führe chmod +x für flash_tool und flash_tool.sh aus, danach "sudo sh ./flash_tool.sh -> da kommt folgende Fehlermeldung: "flash_tool: cannot connect to X server"

Im Anhang findet ihr mein System.

Habt ihr Ideen? Ich überlege gerade, ob ich morgen Abend Debian Buster installiere, um es von vorn auszuprobieren.




06.05.2020 Nachtrag:

nun unter Debian Buster gleiches Problem:


$ sudo sh ./flash_tool
./flash_tool: 3: ./flash_tool: Syntax error: "(" unexpected


Nachtrag zu Debian:

Ich habe gerade festgestellt, das der Kernel zu alt ist für mein aktuelles Flashtool. Dann muss ich wohl ubuntu nehmen bzw werde mich doch jetzt an meinen Windows PC setzen. Da ich nicht noch einmal den Spaß installieren will.

Nachtrag zu Windows 10:

Ich habe es jetzt über Windows 10 ausgeführt und siehe da, es funz.
Ich kann meinen Weg kurz zeigen.
 

Attachments

Last edited:

userATunixsystem

Beta Tester
Jun 12, 2018
209
Germany, Berlin
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me, SHIFT6m
Flashtool nutzen um Shift OS - G zu downgraden um dann Shift OS - L via OTA zu upgraden. - mein Weg

Ausgeführt auf dem SHIFT 5me

Für Windows 10 (getestet)
folgendes wird an Software benötigt:
(siehe Anhang)
- Driver_Auto_Installer_EXE_v5.1632.00.zip (siehe Anhang)
- SP_Flash_Tool_v5.1952_Win.zip (oder neuer - siehe Anhang)
- SHIFT5ME.SOS.1.1.G.20190115-FLASHTOOL.zip (bekommt man im Forum unter Ressourcen/RESTORE)
- SHIFT5ME.SOS.1.1.L.20190827



1. alle drei entpacken, bitte jedes Archiv in einen extra Ordner auspacken, sodass kein großer Haufen Datenmüll entsteht (Ihr geht auch nicht in ein Einrichtungsgeschäft. kauft mehrere Schränke samt Innenausstattung und zu Hause angekommen, alles auspacken auf einen großen Haufen. Macht keinen Sinn :) )


2. Nun geht ihr in den Ordner von Driver_Auto_Installer_EXE_v5.1632.00.zip und führt die Datei "DriverInstall" mit rechtsklick >> als Administrator ausführen, aus (bitte vorher alle USB Geräte trennen, außer Maus und Tastatur). Es kann denke ich auch ohne Adminrechte funktionieren aber ich gehe lieber Nummer sicher.


3. Nun geht ihr in den Ordner von SP_Flash_Tool_v5.1952_Win.zip und führt als Administrator (rechtsklick auf die Datei) "flash_tool" (flash_tool.exe - manch ein Windowssystem hat die .endungen ausgeblendet) aus.


Wenn Das Programm offen ist, dann wie beschrieben, die Scatter-loading File "choosen" - also auswählen. Es öffnet sich ein Fenster, da geht ihr in den entpackten Ordner von SHIFT5ME.SOS.1.1.G.20190115-FLASHTOOL.zip und wählt die Datei "MT6797_Android_scatter.txt" (vergisst nicht, es kann sein das .txt nicht zu sehen ist) aus.

Danach klickt ihr weiter unten auf das "Download Only" -Drop Down Menü und wählt "Firmware upgrade" aus.

Jetzt da alles vorbereitet ist, könnt ihr oben auf Download klicken, es passiert nichts, bis ihr das ausgeschaltete Shiftphone mit dem USB Kabel verbindet.



Nach der prozedur Fenster schließen, Shiftphone vom USB Stecker nehmen und einschalten.

Nicht wundern, es kann sein das es länger dauert, der Shift Kreis voll geladen ist, aber nichts passiert. Das dauert ein wenig, bitte habt geduld.

Wenn das Shift OS hoch gefahren ist, nun bitte NICHT einrichten sondern einfach durchklicken und überspringen.
Wenn ihr auf dem Shift Desktop seit, das Handy wieder mit PC verbinden und beim ShiftOS auf USB Optionen klicken und Datenübertragung oder Datei übertragung aktivieren.

Am Windows PC erscheint eine Meldung das nun das Telefon geöffnet werden kann. Ihr macht dies und geht von mir aus in den Ordner Downloads und kopiert hier rein die 4. Datei (die NICHT entpackt wurde und auch nicht im Telefon entpackt wird) SHIFT5ME.SOS.1.1.L.20190827-FULL_OTA.zip.

Danach über das Menü wieder auf "Nur Telefon Laden" klicken und Kabel abziehen.


Nun im ShiftOS auf Einstellungen und ganz runter auf System, danach auf Updates und dann ganz oben rechts auf die drei Punkte oder Balken und klickt auf "lokale Datei auswählen" - Es erscheint ein Ordnerfenster von Shift OS. Dort geht ihr auf Downloads und wählt die Datei "SHIFT5ME.SOS.1.1.L.20190827-FULL_OTA.zip".


Nun updatet das zuvor gedowngradete Shift von Shift OS - G zu Shift OS - L

Vergisst nicht das Neustarten des Gerätes.

Wir haben fertig :cool:
 

Attachments

Last edited:

Martinuschka

Beta Tester
May 31, 2019
55
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Vielen Dank für die schöne Beschreibung! Aber warum kann man denn nicht direkt die Shift OS L mit dem Tool flaschen? Weil die Scatter Datei nur bei der G Version vorliegt?
 

userATunixsystem

Beta Tester
Jun 12, 2018
209
Germany, Berlin
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me, SHIFT6m
Vielen Dank für die schöne Beschreibung! Aber warum kann man denn nicht direkt die Shift OS L mit dem Tool flaschen? Weil die Scatter Datei nur bei der G Version vorliegt?
Ich habe keine Ahnung, aber ich vermute das diese Datei vom technischen Shift Team geschrieben wurde.

Diese braucht man einfach, deshalb habe ich jetzt diesen Weg für alle Laien beschrieben. Ich gebe zu es ist vielleicht umständlich aber dennoch zügig. Es muss jetzt gedowngradet werden da alle SHIFTPHONES ein aktuelles SHIFT OS bekommen, von Werk aus.
 

gerdg-dd

Beta Tester
Sep 5, 2018
12
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5.1, SHIFT5.2, SHIFT6m
Hallo,

für alle Linux Enthusiasten

SP Flash Tool startet auch unter Linux

aktuell getestet auf Debian 10 (buster)


Download SP Flash Tool

Variante 1

Linux * 4.19.0-9-amd64 #1 SMP Debian 4.19.118-2 (2020-04-29) x86_64 GNU/Linux

---

Variante 2

----
Programm ausführen

$ unzip SP_Flash_Tool_v5.1952_Linux.zip
$ cd SP_Flash_Tool_v5.1952_Linux
$ sh ./flash_tool.sh


=== Hinweis ===

  • modemmanager verursacht meistens Probleme mit den Geräteschnittstellen - am besten deinstallieren
$ sudo apt-get remove modemmanager


VG Gerd
 
  • Like
Reactions: userATunixsystem

userATunixsystem

Beta Tester
Jun 12, 2018
209
Germany, Berlin
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me, SHIFT6m
Hallo,

für alle Linux Enthusiasten

SP Flash Tool startet auch unter Linux

aktuell getestet auf Debian 10 (buster)


Download SP Flash Tool

Variante 1

Linux * 4.19.0-9-amd64 #1 SMP Debian 4.19.118-2 (2020-04-29) x86_64 GNU/Linux

---

Variante 2

----
Programm ausführen

$ unzip SP_Flash_Tool_v5.1952_Linux.zip
$ cd SP_Flash_Tool_v5.1952_Linux
$ sh ./flash_tool.sh


=== Hinweis ===

  • modemmanager verursacht meistens Probleme mit den Geräteschnittstellen - am besten deinstallieren
$ sudo apt-get remove modemmanager


VG Gerd
Ich werde es bei Gelegenheit am Telefon meiner Frau ausprobieren, wenn Sie A es nicht braucht und B sie auch die L Variante wünscht.

Danke für deine übersichtliche Ausarbeitung. Wenn du es erlaubst, würde ich mir bisschen was vom Design abkupfern und meines formatieren.
 

zack

Beta Tester
Mar 25, 2020
27
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
So wie es aussieht, habe ich bei der Umstellung auf SOS-L mit dem Flashtool irgendwas falsch angepackt. Ich hatte das zuerst so verstanden, dass ich das SOS-L direkt per Flashtool über das neuere SOS-G des Auslieferungszustands meines 5me flashen könnte. Mein jetziger Erkenntnisstand ist, dass ich zuerst auf eine SOS-G Version muss, die älter als das SOS-L ist.

Ich habe nach ein paar Versuchen mit SOS-L das Downgrade jetzt ein paar Mal mit SHIFT5ME.SOS.1.1.G.20190115 versucht und bleibe immer ziemlich früh stecken. Ich habe mal alle log files angehängt, die ich finden konnte. Die Meldung die vom Flashtool als Popup kam lautete "ERROR : STATUS_FORMAT_EXCEPTION (-1073414135) , MSP ERROE CODE : 0x00." (siehe Screenshot).

Ich bin auf einem Linux Mint 19.3 unterwegs und habe das Flashtool in der Version 5.1952 verwendet (als sudo), weil das das erste ist, das die libpng mitliefert.

Mir macht inzwischen ernsthaft Sorgen, dass mein Shift 5me überhaupt nicht mehr an geht und auch nicht mehr auf die Kombination AN+Leise anspricht.

Ist eigentlich irgendein "Status" (eingelegte SIM-Karte, komplett angemeldetes Google-Android oder sowas...) des Shiftphone relevant für ein erfolgreiches Downgrade?
Gibt es bei der Auswahl des Flashtools eigentlich Einschränkungen, was eine bestimmte Kernel-Version auf dem System angeht? Solange das Flashtool läuft, vermute ich das zwar eher nicht, aber ich greife inzwischen nach jedem Strohhalm.

Wäre klasse, wenn mir hier jemand einen guten Tip geben könnte, wie ich hier weiter mache.

_________________________________

UPDATE

Ich bin dann noch über diesen Post gestolpert. Der Modemmanager unter Linux Mint hat dazwischengefunkt. Ohne den ging das G-Downgrade geschmeidig über die Bühne. Gerade hat mein Shift5me erfolgreich in SOS-L gebootet. Das Wochenende ist gerettet... 🍾:D
 

Attachments

Last edited:

blackcat

Beta Tester
Beta Tester
Nov 22, 2018
1,059
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
So wie es aussieht, habe ich bei der Umstellung auf SOS-L mit dem Flashtool irgendwas falsch angepackt. Ich hatte das zuerst so verstanden, dass ich das SOS-L direkt per Flashtool über das neuere SOS-G des Auslieferungszustands meines 5me flashen könnte. ...
Eigentlich sollte es genau so funktionieren.

Allerdings frage ich mich immer wieder, wieso das bei einem Smartphone so aufwändig sein muß. Beim PC geht es ja einfach: Installationsmedium rein und fertig, wenn man keine Sonderwünsche hat und Voreinstellungen ändert.
 
Last edited:
  • Like
Reactions: userATunixsystem

corngep

Beta Tester
May 6, 2020
13
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Kleine Ergänzung für Linux: Das Flashtool benötigt libpng12.so.0 . Auf neueren Debian-basierten Systemen ist diese library nicht vorhandem. Die Lösung steht auf https://www.linuxuprising.com/2018/05/fix-libpng12-0-missing-in-ubuntu-1804.html , d.h. das package kann auf http://ppa.launchpad.net/linuxuprising/libpng12/ubuntu/pool/main/libp/libpng/ heruntergeladen werden. In meinem Fall, XUBUNTU 20.04 also http://ppa.launchpad.net/linuxuprising/libpng12/ubuntu/pool/main/libp/libpng/libpng12-0_1.2.54-1ubuntu1.1+1~ppa0~focal_amd64.deb .
 

zack

Beta Tester
Mar 25, 2020
27
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
@corngep mit welcher Flashtool Version bist Du denn unterwegs? Ich habe beim Flashen mal rumprobiert und ab der Version 5.1952 kam (zumindest bei mir) der libpng Fehler nicht mehr (Linux Mint 19.3). Ich würde das so interpretieren, dass der Fehler bei neueren Flashtool Versionen gefixt ist.