SHIFT5me SHIFT6m Root Anleitung

jande

Beta Tester
May 5, 2019
8
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Hallo,
ich habe für mein 5me die Datei SHIFT5ME.SOS.1.1.G.20190115 heruntergeladen und alles nach Anleitung durchgeführt. Trotzdem startet der Flashvorgang bei mir nicht. Fehlermeldung:

ERROR : STATUS_ERR (-1073676287) , MSP ERROE CODE : 0x00.
[HINT]:


Rooten.png

Die Änderungen unter Optionen habe ich vorgenommen ("Full Speed" und "with Battery").

Hat einer von Euch vielleicht nen Tipp?

Beste Grüße,

Jan
 

jande

Beta Tester
May 5, 2019
8
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
OK, ich nutze Linux und musste das FlashTool mit Root starten. Leider ist der Flashvorgang schiefgegangen und das Programm hat sich mit folgender Fehlermeldung beendet:

FlashvorgangFailed.png

Jetzt kann ich mein Handy nicht mehr starten (Der Shift-Ḱreisel läuft durch; danach passiert nichts mehr).

HIIILFE!

Jan, leicht panisch.
 

jande

Beta Tester
May 5, 2019
8
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Die Panik hat sich gelegt. Ich habe die Windows-Version des FlashTools verwendet und konnte damit die magisk_patched.img aufspielen. Das Gerät startet wieder. :)

Allerdings steht im Magisk Manager unter Magisk immer noch "nicht installiert". Ich nehme also an, das Gerät ist nach wie vor nicht gerootet? Hat dafür einer von Euch ne Erklärung?

Herzliche Grüße,

Jan
 

flederwiesel

New member
Aug 7, 2019
4
Ludwigshafen, Germany
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Hallo zusammen,
seit ca. 4 Wochen habe ich jetzt mein Shift 5me, kann es aber nicht wirklich benutzen, da noch immer nicht gerootet. Nachdem auf der shiftphone-Homepage sogar Anleitungen dafür exisitieren, habe ich mir das Teil hoffnungsfroh bestellt.

Nach genauerem Hinsehen ist es aber wohl auch hier so, dass dabei Software benutzt werden muss, wo nicht klar ist, aus welchen Quellen diese stammt - namentlich SP Flash Tool. Nach meinen Recheren gibt es wohl auch eine Open Source Version, allerdings scheint diese mit der unter spflashtools.com nicht identisch zu sein.

Da ich immer mehr persönliche Informationen auf dem Gerät speichere - bis hin zu 2FA und Online-Banking - habe ich ein Problem damit, Software aus nicht verifizierbaren Quellen zu benutzen - es gibt nicht einmal ein Impressum... - und hierin enthaltene *.bin-Dateien auf mein Gerät zu flashen.

Deshalb die Frage: Wie bekomme ich das Gerät nun gerootet, OHNE SP Flash Tool o.ä. zu benutzen, und anschließend sicher zu sein, dass wirklich nur das mit dem Gerät passiert, was ich beansichtige - root-Zugriff zu bekommen?

Ich fände es schade, wenn dies nicht Out-Of-The-Box möglich ist. So bekäme der Slogan "Smartphones can be timekillers" eine leider neue Bedeutung...

Paranoide Grüße,
Tobias aka flederwiesel
 

SH1FT

Member
Jul 17, 2019
8
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Hallo,

ich hatte vor einiger Zeit dank dieser Anleitung ein Shift5me erfolgreich rooten können (wenn auch mit oben von jemand anderem beschriebener, verunsichernder Fehlermeldung). Das erfolgreich gerootete Shift5me war ein zugesendetes Ersatzgerät mit der Version SHIFT5ME.SOS.1.1.G.20190510.

Nachdem ich nun endlich ein schwerwiegendes Hardware-Problem (siehe dieser Thread) mit meinem eigenen Shift5me gelöst habe, wollte ich mich auch um dieses kümmern und es rooten. Das ist sehr wichtig für mich, da ich nur so ein komplettes BackUp erstellen kann.

Allerdings gab es zwischenzeitlich ja ein ShiftOS-Update, welches ich erfolgreich durchgeführt hatte (auf SHIFT5ME.SOS.1.1.G.20190823). Und dazu finde ich nun nicht mehr das passende Flashtool-Package... was tun? Ich meine in alle Bereiche bzw. Categories der Ressources reingeschaut zu haben... Kommt da zeitnah etwas nach? Oder kann ich das vorherige Flashtool-Package verwenden?

Ich hoffe, dass man mir hier helfen kann... - es macht mir etwas Sorge, dass die letzten Fragen oben vom August bisher unbeantwortet blieben.
VIELEN DANK!
 

SH1FT

Member
Jul 17, 2019
8
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Super, vielen Dank.
Das rooten hat geklappt, allerdings gab es paar Probleme.
Es war (mal wieder) etwas kompliziert die entsprechenden Treiber in meinem Windows 7 x64 für das Shiftphone im PreLoader-Status zu haben - generell versuchte Windows des öfteren erfolglos das Gerät zu installieren und präsentierte in dem kleinen Dialogfenster für die automatische Treiberinstallation rote Xe statt der grünen Haken... hier ein Screenshot von einem der Versuche:
2019-09-13 01_01_24-Gerätetreiberinstallation.jpg

Allerdings bedeutet das, wie ich ja nun feststellte, nicht zwangsläufig, dass es nicht funktionieren wird. Bei einem erneuten Versuch nach einem Systemneustart erkannte das wartende SPTool, dass etwas angeschlossen wurde und erledigte seine Arbeit.

Achja - ich hatte außerdem leider zuerst auch noch versehentlich das Package SHIFT6M.SOS.1.1.G.20190823-FLASHTOOL.zip statt SHIFT5ME.SOS.1.1.G.20190823-FLASHTOOL.zip benutzt... Dabei kam es im SPTool zu folgender Fehlermeldung:
2019-09-13 01_03_29-Smart Phone Flash Tool.jpg
Dauerte etwas, bis ich hinter die Ursache kam, alles nochmal machte und dann am Ende Erfolg hatte.
 

SH1FT

Member
Jul 17, 2019
8
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Lasst mir doch bitte einen kurzen Kommentar hier, sollte die Anleitung für euch funktioniert haben. Wenn nicht, weiß ich wo ich eventuell nachbessern kann.
Wurde in weiteren Beiträgen schon mal erwähnt und ich schließe mich an:
1. in Magisk muss man auf "Installieren" und dann im nächsten Fenster ebenfalls nochmal "Installieren" tippen, bevor man zu der ""boot-verified.img " navigieren und sie zum Patchen auswählen kann
2. die gepatchte Datei nennt sich "magisk_patched.img" statt "patched_boot.img".

Wäre super, wenn das in die Anleitung einfließen könnte. Nur dank dieses Threads hatte ich es geschafft zwei Shift5me zu rooten
Vielen Dank!
 

mot_the

Beta Tester
Feb 14, 2019
20
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT5me
Wurde in weiteren Beiträgen schon mal erwähnt und ich schließe mich an:
1. in Magisk muss man auf "Installieren" und dann im nächsten Fenster ebenfalls nochmal "Installieren" tippen, bevor man zu der ""boot-verified.img " navigieren und sie zum Patchen auswählen kann
2. die gepatchte Datei nennt sich "magisk_patched.img" statt "patched_boot.img".

Wäre super, wenn das in die Anleitung einfließen könnte. Nur dank dieses Threads hatte ich es geschafft zwei Shift5me zu rooten
Vielen Dank!
Vielen Dank für den Hinweis, habe ich gerade ergänzt. :)
 
  • Like
Reactions: SH1FT

crabanus

New member
Sep 14, 2019
1
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Halloechen, auch von meiner Seite Danke für die gute Anleitung. Bei mir funktioniert es nur leider nicht. :-(

Ich folge den Schritten exakt und bekomme auch keine Fehlermeldung. Ich nutze Magisk Manager Version 7.3.2, SP Flash Tool 5.1916.00 und ShiftOS SHIFT6M.SOS.1.1.G.20190823. Habe das boot-verified.img aus dem entsprechenden Flashtool-Zip zum Patchen verwendet (SHIFT6M.SOS.1.1.G.20190823-FLASHTOOL.zip) und dann aufs Telefon downgeloaded - das Flash-Tool quittiert das mit einem dicken grünen Haken. Nach dem Reboot ist aber Magisk immer noch nicht installiert und root funzt nicht (will das für Titanium Backup) - sieht also ähnlich aus wie bei Jande (s.o.).

Was mache ich falsch? Any hints? Danke!

Update (15.9.2019): Hab die Lösung gefunden. Das Problem war, dass ich vor dem Rooten bereits ein Update auf die aktuelle Version (build vom 23.8.2019) per Update-Funktion im Android gemacht habe. Dadurch wurde Slot B im Handy aktiv und mein Rooten von Slot A hat sich nicht gezeigt. Nach dem manuellen zurückdrehen des aktiven Slots mit fastboot --set-active 'a'' hatte ich das gerootete Environment. :)
 
Last edited: