(SHIFT6mq) LineageOS 18.1 (Android 11) - Vorabtest

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
388
Kann ich dir so gar nicht sagen, da es bei mir nicht mehr angezeigt wird. Bei mir gibt es nur noch "Bevorzugter Netztyp" 3G 2G, 4G (empfohlen und angemarkt. SMS geht Jetzt im moment aber sofort raus(y) War bei mir aber ständig wechselnd mit o2
 
  • Like
Reaktionen: ymybe

pioneersfx

Beta Tester
27 Oktober 2021
4
Hallo zusammen!
Ich bin seit gestern stolzer Shiftphone-Besitzer und bisher mit der Hardware sehr zufrieden. Bis 2017 hatte ich ein Samsung S4 Mini mit Cyanogen Mod in Betrieb und war immer sehr zufrieden. Das Blackberry Keyone, welches ich seitdem benutzt habe, konnte man ja leider nicht rooten. Deshalb war ioch extrem happy, dass mein Shiftphone LineageOS unterstützt und habe es auch sofort aufgespielt. Worüber ich mich vorher nicht informiert hatte, war die fehlende Zertifizierung und damit verbundene Nicht-Unterstützung von Google Pay. Das für mich jetzt leider ein ziemliches Manko, weshalb ich Magisk installiert habe und mit Hilfe folgender Anleitung versucht habe die SafetyNet-Bestätigung zu erhalten: https://www.droidwin.com/pass-magisk-safetynet-android-11-root/
Das hat leider nicht geklappt, ich hoffe aber mittelfristig auch Google Pay wieder nutzen zu können.
So viel als Präambel. Mein eigentliches Problem ist das von skid42 hier beschriebene Problem:
Ich erfahre auf meinem Telefon einen Bug: Wenn ich normal über das Gerät telefoniere, klinge ich auf der anderen Seite wie ein Alien. Es ist sehr leise und und es kommt verzerrt und unverständlich an.
Schalte ich die Lautsprecher Funktion an, ist es weg (klare Verständlichkeit). Stecke ich einen Kopfhörer ist es weg (das gegenüber hört ein Echo seiner selbst, ich selbst bin aber klar zu verstehen). Gehe ich auf Bluetooth, ist die Verständlichkeit klar.
Ich nutze im Moment folgenden Build 18.1-20211027 von LOS vom 27.10.2021. Bei Sprachnachrichten, im Rekorder und über Lautsprecher klingt meine Stimme normal.
Ich werde jetzt gleich einmal den von amartinz hier im Thread veröffentlichten Build aufspielen und hoffe, dass ich dann beim telefonieren wieder normal klinge.
In der Zwischenzeit freue ich mich sehr auf einen Workaround für Google Pay und lese eifrig mit!
Mit besten Grüßen, Tobias
 

pioneersfx

Beta Tester
27 Oktober 2021
4
Du scheinst dich ja auszukennen, wenn du gleich Lineage aufgespielt hast, warum installierst du dir nicht die Gapps drauf? https://wiki.lineageos.org/gapps.html
Lies dir villeicht nochmal die erste Seite (Installations-Anleitung) von @amartinz durch. Da wird dir geholfen(y)
Ich würde nicht sagen, dass ich mich auskenne, aber ich bastel gerne. Ich hoffe, dass ich mit meinen Berichten zur Verbesserung beitragen kann, da ich das Konzept des Shiftphones echt unterstützenswert finde.

Ich habe MindTheGapps beim ersten Versuch direkt mit installiert. Bis auf einen wegen ständigem Einfrieren nicht nutzbaren Chrome-Browser hat auch soweit alles funktioniert, sogar die Banking-App. Beim Sideloading der Open Gapps (Nano) sagte mir das Terminal, dass mein Speicherplatz nicht ausreicht.

Gerade habe ich den von amartinz hier verlinkten Build (+MindtheGapps) installiert und leider keine Besserung im Stimmverhalten erreicht.
Des weiteren komme ich beim Setup des Gerätes in einen Loop wenn ich den Sprachassistenten nicht nutzen möchte und auf "Nein, danke" klicke. Ich komme nur aus dem Einrichtungs-Modus raus wenn ich der Nutzung zustimme.
Die Synchronisation von Daten aus dem Drive in der Einrichtung endet auch in einem Crash des Assistenten.
 
  • Like
Reaktionen: NoG....eFan

pioneersfx

Beta Tester
27 Oktober 2021
4

@Lhotze

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
338
Jetzt werden hier wild Google-Service Pakete empfohlen. Ich wüsste nichts davon, dass diese das Echo- und Soundverhalten beim Telefonieren beeinflussen...

Zur Verdeutlichung: Die Gapps Pakete stellen die grundlegenden Google-Funktionen bereit.
Play-Services, Framework, Store, etc...

Das beschriebene Problem:
Worüber ich mich vorher nicht informiert hatte, war die fehlende Zertifizierung und damit verbundene Nicht-Unterstützung von Google Pay.
lässt sich damit aber nicht adressieren. Pay ist in den Google-Services inkludiert, aber absolut Safety-Net abhängig, wie Tobias schon selbst schrieb.

Bisher wäre mir kein Weg bekannt auf einem gerooteten Shift6mq mit LineageOS und offenem Bootloader den Safety-Net-Test zu bestehen. Also erstmal auch kein Google-Pay 🤷🏼‍♂️.

Greetz
 

amartinz

ShiftOS Developer
Original poster
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
19 März 2018
1.153
26
Wolfsberg, Austria
Mal son bisschen von der Seite, wie sieht der Angriffsvektor aus, dessen Mitigierung den Aufwand rechtfertigt, Lineage zu installieren, mehrere Google-Services zu substituieren, um aber schließlich Google die Verantwortung über den Barverkehr zu übertragen? Why not simply Android?
Weil Lineage doch andere Features hat als unser ShiftOS, auf Android 11 statt 10 basiert usw.

Aber ja, wenn die Absicht von dem Ganzen ist, dass man Google "entkommt", ist da was nicht ganz richtig :D
 

amartinz

ShiftOS Developer
Original poster
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
19 März 2018
1.153
26
Wolfsberg, Austria
komischerweise scheint es mit der versin vom 27en oktober zu funktionieren, obwohls da bei lineage eigentlich nur aenderungen fuer OnePlss gab.
Aktuell seh ich aenderung am OSS (link) und kann mir vorstellen dass sich irgendwas aedern wird.
Audio-HAL von Lineage ist prebuilt, es wird die von Stock genommen. Änderungen in dem Repo haben also keine Auswirkungen auf irgendwas.
 
  • Like
Reaktionen: ymybe

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
388
entschuldigt wenn ich mit meinerFrage hier falsch bin. Ich habe mir auf einem 6mq diese https://download.lineage.microg.org/ installiert. Funktioniert erstmal ganz gut. Heute gabs ein Update das ich mir natürlich gleich gezogen und installiert habe. Jetzt meine Frage was ist mit den beiden MINI-Dateien? die bei jedem Update mit angezeigt werden. Diese habe ich bisher noch nie installiert. Muss ich die Installieren und wenn ja wie. Wenn ich "diese" Beiden nicht brauche, warum werden diese mit angezeigt wenn sie doch nicht benötigt werden ( das irritiert doch dann nur:sleep: :unsure:). Danke schon mal.
 

amartinz

ShiftOS Developer
Original poster
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
19 März 2018
1.153
26
Wolfsberg, Austria
entschuldigt wenn ich mit meinerFrage hier falsch bin. Ich habe mir auf einem 6mq diese https://download.lineage.microg.org/ installiert. Funktioniert erstmal ganz gut. Heute gabs ein Update das ich mir natürlich gleich gezogen und installiert habe. Jetzt meine Frage was ist mit den beiden MINI-Dateien? die bei jedem Update mit angezeigt werden. Diese habe ich bisher noch nie installiert. Muss ich die Installieren und wenn ja wie. Wenn ich "diese" Beiden nicht brauche, warum werden diese mit angezeigt wenn sie doch nicht benötigt werden ( das irritiert doch dann nur:sleep: :unsure:). Danke schon mal.
Sind Build-Properties (/system/build.prop) und die SHA256-Prüfsumme der OTA-Datei.

Dient lediglich zur (manuellen/automatisierten, habe keine Ahnung, wie das bei microG so läuft) Überprüfung.
 
  • Like
Reaktionen: NoG....eFan

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
388
Übrigens, Update immer noch nur manuell. Wird angezeigt, wird runtergeladen, nach der installation, die übliche Fehlermeldung.
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
388
Upps, das wusste ich nicht. Wer supported denn diese Version. Ist das bekannt? Sollte ich lieber die Finger davon lassen? Funzt aber ganz gut. Danke
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
388
@Revan335 Bei mir sagen die OpenGapps garnix, weil ich die nur einmal kurz (Picco) installiert hatte um Magisk und Titanium Backup zu testen. Ohne TWRP ist es mir das aber nicht wert. Habe jetzt nur Lineage ohne alles drauf, und bin erstmal zufrieden. Auf dem anderen habe ich MicroGLineage das aber laut Amartinz nicht nicht officiell von Lineage supported wird, das aber erstmal ganz gut läuft.
 

Revan335

Alpha Tester
Beta Tester
2 Juni 2016
187
Germany
Ah, du hast das LOS von microG selbst drauf. Dann macht das Sinn, dass es von LineageOS nicht supported wird.

Ich denke das du dich dann an microG selbst wenden musst/kannst, weil es ja deren LOS Variante/Derivat ist.

Hatte erst verstanden das du LOS mit microG drauf hast. Sorry.
 
  • Like
Reaktionen: NoG....eFan

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
388
Das habe ich mir drauf gemacht. https://download.lineage.microg.org/ Ich war halt irritiert weil das eben fast den selben Namen hat, wie das Original Lineage. Wie gesagt das Original mit EXTRA MicroG hatte ich auch mal drauf. Da gibt es aber das Problem das es nicht mit der MicroG-Anleitung so funktioniert wie mit dem Shift OS. Darum das oben genannte Lineage mit integriertem MicroG. Dafür hat es den Nachteil das Magisk nicht läuft. Jetzt teste ich mal Lineage ohne alles im normalen Tages-Betrieb. Aber Danke für deine Erläuterung, weil ich nicht wusste wem ich das LOS incl. MicroG zu verdanken hatte. Ich dachte es wird von Lineage supported. Ganz schön verwirrend das ganze:unsure::sleep::sleep::ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:

@Lhotze

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
338
Es ist ein LineageOS-Fork. Das heißt, der original LineageOS Code wird genutzt und (ausweislich der Beschreibung) um Signatur Spoofing, F-Droid Privilegien Extension und MicroG erweitert. Die originale Codebasis erweitert.
Kann man sich mit dem LineageOS Code und dem Image hier auch selbst basteln.
An der ursprünglichen LineageOS Code Basis sollte also auch grundsätzlich bis auf Signatur-Spoofing nichts verändert sein. Sieht man auch daran, dass die auf ihrer Website so ziemlich alle Geräte welche supported werden auch anbieten.
Unterschied ist die Signatur, man empfängt nur Updates die genauso signiert sind und auf deren Seite verweisen. Die erscheinen nicht, wie für LineageOS Nightly üblich jede Woche sondern nur alle zwei Wochen und beinhalten dann quasi den aktuellsten Stand (halt zwei Wochen in der Vergangenheit 🤷🏼‍♂️), da die die Updates sich erst bauen müssen.

Imho sollte das also unbedenklich nutzbar sein und ergänzt das ganze um MicroG, was in original LineageOS aufgrund fehlendem Signatur-Spoofing nicht geht.

Greetz
 
  • Like
Reaktionen: NoG....eFan

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
388
Danke @Lhotze, Jetzt geht es mir besser, danke nochmal für die ausführliche Erklärung. Jetzt kann ich endlich meine Entscheidung treffen was für mich persönlich am besten ist. Das nachhaltigste OS (am längsten supported) wird es. So kann ich in Ruhe alt werden.:giggle:
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
388
Hallo, @Revan335 , Ne, Updater funzt immer noch nicht. Nur Manuell. Leider ist gestern mein Router gestorben, deswegen erst heute wieder online. Ach übrigens ist die Sprachqualität von MicroG-Lineage so grottenschlecht, das ich das erstmal wieder in die Schublade packe, und mit Orig. Lineage ohne alles weiter teste. Auch hier funzt der Updater bei mir noch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Revan335

Alpha Tester
Beta Tester
2 Juni 2016
187
Germany
Bei mir auch nicht.
Mal schauen was nächste Woche ist.
Interessant das er erst ganz am Ende failed.
Erster Start wird vorbereitet und dann bei den letzten Prozenten.
Dachte vielleicht liegt es am Recovery aber den Punkt kann man nicht deaktivieren.