Allgemeinthread SHIFT6mq

anno1960

Alpha Tester
Beta Tester
7 Juli 2020
48
Gibt es inzwischen Neues von der Kamera App? Die Statusseite ist noch auf dem Stand vom Mai und es heisst:"Insgesamt wird dadurch die Kamera nochmal wesentlich optimiert. Mehr Infos dazu veröffentlichen wir der nächsten Zeit an dieser Stelle."
 

trainman261

Original poster
Beta Tester
12 September 2020
157
Gibt es inzwischen Neues von der Kamera App? Die Statusseite ist noch auf dem Stand vom Mai und es heisst:"Insgesamt wird dadurch die Kamera nochmal wesentlich optimiert. Mehr Infos dazu veröffentlichen wir der nächsten Zeit an dieser Stelle."
Ne, da hat sich nichts großes geändert. Es soll eine ganz andere Camera-App kommen, aber die ist noch nicht da.
 

RaMo13

Beta Tester
15 Februar 2021
69
Freiburg
Ne, da hat sich nichts großes geändert. Es soll eine ganz andere Camera-App kommen, aber die ist noch nicht da.
Wenn wenigstens durch ein Update die vorinstallierte App oder Open Camera auch bei schlechten Lichtverhältnissen auslösen würden.... Das wäre wunderbar. Warten auch dringend auf die neue App. Denn ansonsten gibt es unsererseits nichts mehr zu meckern 👍🏼
 
  • Like
Reaktionen: NoG....eFan

trainman261

Original poster
Beta Tester
12 September 2020
157
Wenn wenigstens durch ein Update die vorinstallierte App oder Open Camera auch bei schlechten Lichtverhältnissen auslösen würden.... Das wäre wunderbar. Warten auch dringend auf die neue App. Denn ansonsten gibt es unsererseits nichts mehr zu meckern 👍🏼
Also OpenCamera sowie die GCam-Mod von Nikita liefern bei mir gute Ergebnisse auch nachts. Links dazu sind im ersten Post.
 
  • Like
Reaktionen: Webbi1264

RaMo13

Beta Tester
15 Februar 2021
69
Freiburg
Kann ich genauso bestätigen. Solange es die Shift Kamera App noch nicht ausgereift gibt, erziele ich mit open camera absolut solide Bilder. 👍🏻
Tut mir Leid. Kann ich leider nicht bestätigen. Bin gerade in Berlin und von den illuminierten Gebäuden konnte ich mit Open Camera nur wenige abbilden. In Einzelfällen wurde nach mehreren Sekunden ausgelöst. Das Ergebnis war dann OK. Gleiche Erfahrung machte ich bei anderen kulturellen Events mit Bühnenlicht. Das Auslösen dauert ewig oder klappt gar nicht. Wir haben nun 2 Shift-Phones im Haus. Daher können wir beide Apps ganz gut vergleichen, da meine Gattin die vorinstallierte App nutzt. Hier Mal so ein problematisches Motiv, das ich wenigstens mit Open Camera abbilden konnte. Doch es dauerte...
 

Anhänge

  • IMG_20210905_233844.jpg
    IMG_20210905_233844.jpg
    5 MB · Aufrufe: 46
  • Like
Reaktionen: NoG....eFan

Uli

SHIFT Friend
Alpha Tester
23 August 2018
475
Hier ein Nachtfoto mit der Standard APP des 6mq im lowlight Modus auf einem Campingplatz. Man sieht die kreisförmig um den Schwimmteich angeordneten beleuchteten Zelte.
Im Familienkreis (Samsung Note3 und iphone, alles nicht das Neueste...)war das der beste Erfolg zu diesen Bedingungen.
Ich finde es echt nicht so schlecht😎
 

Anhänge

  • IMG_20210822_215624.jpg
    IMG_20210822_215624.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 37
  • Like
Reaktionen: RaMo13 und 6mquser

Mamagotchi

Active member
3 August 2020
70
@Uli Da ist objektiv betrachtet noch viel Luft nach oben. Aber man muss auch mal festhalten, dass es mit dem Shift6mq überhaupt schon mal möglich ist, bei schlechteren Lichtverhältnissen Fotos aufzunehmen. Beim Shift6m war das quasi unmöglich.
 
  • Like
Reaktionen: RaMo13 und boheme

Uli

SHIFT Friend
Alpha Tester
23 August 2018
475
@Uli Da ist objektiv betrachtet noch viel Luft nach oben. Aber man muss auch mal festhalten, dass es mit dem Shift6mq überhaupt schon mal möglich ist, bei schlechteren Lichtverhältnissen Fotos aufzunehmen. Beim Shift6m war das quasi unmöglich.
Da gebe ich dir klar recht, zumal die Kamera formal mehr Möglichkeiten hat.
Aber nicht umsonst haben die großen Hersteller ganze Abteilungen die nur die Kamera-App programmieren. Da tut sich Shift schon schwerer.
Deshalb bin ich mit meinem Foto doch wieder ganz zufrieden und nehme für wirklich wichtige Bilder meine Olympus OMD 10👍
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
249
Nun ja, wenn man mit dieser Kamera-App in dieser Qualität zufrieden ist, dann Mahlzeit. Meine Galaxy S4 Kamera macht Bilder, die kamera des 6mq macht Versuche im vergleich zum S4 und das S4 ist schon 11 Jahre alt. Ich habe mein erstes 6mq seit fast einem Jahr, damals hieß es auf die Kamera lege man besonders viel Wert und sie werde besonders gut. Nach 1 Jahr hat man es immerhin schon geschafft die gemachten Versuchsbilder auf die SD-Karte zu bringen. Bravo dafür. Anstatt endlich mal das 6mq Mängelfrei zu machen muss man wieder Baustellen öffnen in Form von neuen Geräten (MI und MU und wie sie alle heissen) wo da wieder neue Probleme sind die halt dann auch wieder zu Kritiken führen. Das nennt man dann Probleme PRIORISIEREN. Macht doch endlich mal ein Gerät voll und gänzlich Alltagstauglich bevor ihr was neues anfangt. Siehe 6m das ja immer noch reichlich Kamera-Probleme hat.
Priorität sollte eigentlich das 6mq sein da dieses das Aktuelle Gerät ist und an die Kunden verkauft wird, und nicht das was villeicht mal kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Uli

SHIFT Friend
Alpha Tester
23 August 2018
475
Nun ja, wenn man mit dieser Kamera-App in dieser Qualität zufrieden ist, dann Mahlzeit. Meine Galaxy S4 Kamera macht Bilder, die kamera des 6mq macht Versuche im vergleich zum S4 und das S4 ist schon 11 Jahre alt. Ich habe mein erstes 6mq seit fast einem Jahr, damals hieß es auf die Kamera lege man besonders viel Wert und sie werde besonders gut. Nach 1 Jahr hat man es immerhin schon geschafft die gemachten Versuchsbilder auf die SD-Karte zu bringen. Bravo dafür. Anstatt endlich mal das 6mq Mängelfrei zu machen muss man wieder Baustellen öffnen in Form von neuen Geräten (MI und MU und wie sie alle heissen) wo da wieder neue Probleme sind die halt dann auch wieder zu Kritiken führen. Das nennt man dann Probleme PRIORISIEREN. Macht doch endlich mal ein Gerät voll und gänzlich Alltagstauglich bevor ihr was neues anfangt. Siehe 6m das ja immer noch reichlich Kamera-Probleme hat.
Priorität sollte eigentlich das 6mq sein da dieses das Aktuelle Gerät ist und an die Kunden verkauft wird, und nicht das was villeicht mal kommt.
Schreibst du das mir? Da beschimpfst du den falschen. Ich bin nur ein kleiner Urologe in einem Krankenhaus im Schwarzwald der mit dem 6mq ein Handy gefunden hat, das ich selbst reparieren kann, wenn es runter fällt, für das ich Wechsel-Akkus hab, ohne Googleapps auskomme, das beim Bergsteigen und Mountainbiken prima navigiert, mit dem ich online auf Leitlinien zugreifen kann, den iplanner meiner Kongresse beherrscht, per VPN aufs Heimnetz zugreift und das hoffentlich länger OS-Support hat als die Iphones und Samsungs meiner Kinder. Ich bin tatsächlich total zufrieden mit meinem 6mq SOS-L 9.7.21 und würde es sofort wieder kaufen. Dafür beschimpfen lassen will ich mich aber nicht.
 

Martin Volkert

Beta Tester
16 September 2020
88
Meine Einschätzung: Die Kamerasensoren des 6mq sind super. Bilder werden scharf, wenn der Fokus richtig scharfstellt. Die Crux liegt eher in der Software.
Die 2. Kamera auf der Rückseite ist zum Beispiel gegenwärtig nur Attrappe. Die Kamerasoftware soll aber ja noch überarbeitet werden. Wird vielleicht ein Weihnachtsgeschenk. ;)
 
  • Like
Reaktionen: RaMo13 und Webbi1264

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
249
Wo habe ich DICH denn beschimpft??? Das alles was du beschrieben hast was dein 6mq kann, kann mein 11 Jahre altes Galaxy S4 mit Lineage ohne Gapps ebenso und dazu kann es auch noch tolle Fotos machen VoLTE usw. Ich weiss zwar nicht warum "du" dich "getroffen" fühlst, aber nochmal DU WARST NICHT GEMEINT!!!!! Das war meine Meinung zu einem 6mq das nach einem Jahr immer noch keine Fotos machen kann. Es hies immer die Prios liegen wo anders. Seit dem 6 Mai wurde die Statusseite nicht mehr aktualisiert. Wenn das 6mq Tadellos funktionieren würde, gäbe es die vielen Beschwerden und Kritiken nicht. Aber klar, wenn man Kritik nicht verknusen kann, wird man eben persönlich. Hättest du das richtig gelesen was ich schrieb, wüsstest du das mein Schreiben an Shift ging und nicht an dich.
Ps. Im übrigen haben wir schon 4 mal 6mqs, immer mit der Hoffnung das sie mal richtig tolle Software erhalten.
P.s.s Unsere S4 nutzen wir weiterhin mit 18.1 Lineage
 

Uli

SHIFT Friend
Alpha Tester
23 August 2018
475
Wo habe ich DICH denn beschimpft??? Das alles was du beschrieben hast was dein 6mq kann, kann mein 11 Jahre altes Galaxy S4 mit Lineage ohne Gapps ebenso und dazu kann es auch noch tolle Fotos machen VoLTE usw. Ich weiss zwar nicht warum "du" dich "getroffen" fühlst, aber nochmal DU WARST NICHT GEMEINT!!!!! Das war meine Meinung zu einem 6mq das nach einem Jahr immer noch keine Fotos machen kann. Es hies immer die Prios liegen wo anders. Seit dem 6 Mai wurde die Statusseite nicht mehr aktualisiert. Wenn das 6mq Tadellos funktionieren würde, gäbe es die vielen Beschwerden und Kritiken nicht. Aber klar, wenn man Kritik nicht verknusen kann, wird man eben persönlich. Hättest du das richtig gelesen was ich schrieb, wüsstest du das mein Schreiben an Shift ging und nicht an dich.
Ps. Im übrigen haben wir schon 4 mal 6mqs, immer mit der Hoffnung das sie mal richtig tolle Software erhalten.
P.s.s Unsere S4 nutzen wir weiterhin mit 18.1 Lineage
Es war immerhin die direkte Antwort auf meinen Post davor. Ich habe das Forum immer als Kommunikationsplattform für Anwender verstanden. (Shift liest da nur sehr sporadisch mit. Die sollen ja die Software optimieren 😄)
Deshalb habe ich mich angesprochen gefühlt.
Wenn du mit deinen S4 mit Lineage 18.1 zufrieden bist ist das doch die nachhaltigste Lösung👍. Meine Frau hat ein Note3 mit Lineage 18.1. Beim Nachtbild der Zelte hat mein 6mq aber klar gewonnen😉
 

jefla

Beta Tester
31 Oktober 2019
57
Auch wenn ich nur ein 6m besitze, möchte ich als "kleiner" Hobby- oder Amateur-Fotograf (v.a. Sportfotografie für Zeitungen und Websites) einmal etwas zu der ewigen, in meinen Augen unverhältnismäßigen Kritik an den Kameras der Shift-Modelle sagen. Ich bin mit der Shift-Kamera des 6m zufrieden. Zum echten Fotografieren nehme ich wie Uli meine Spiegelreflex, ein dem Anlass entsprechendes Objektiv und Photoshop. Das Phone nutze ich ausschließlich zum alltäglichen Knipsen (mit Open Kamera). Für mehr taugen die schnell überforderten Kameras von Smartphones nicht, und hardware- wie auch softwaremäßig sind sie noch meilenweit davon entfernt, echte Fotoapparate, die den Namen verdienen, zu ersetzen. Das 6m macht in meinen Augen für ein Smartphone ziemlich nüchterne, etwas unterbelichtete Bilder, die ähnlich wie RAW-Fotos zwar etwas schal daherkommen, die man indes dadurch durchaus in einem gewissen Rahmen in Photoshop nachbessern kann. Zuvor hatte ich ein Smartphone, welches für seine Kamera gefeiert wurde (Lumia 950). Die Fotos waren furchtbar überschminkt - selbst Regenbilder wirkten sonnig - und infolgedessen in Photoshop nur schwer zu korrigieren. Wenn mir Familie oder Freunde stolz z.B. ihre Urlaubsfotos, aufgenommen mit teuren Apple- und Samsungphones, zeigen, kann ich - abgesehen von vielfältigen technischen Mängeln - dieselbe grauenvolle Effekthascherei "bewundern". Bitte, bei der Diskussion um die Phone-Kameras ist zu beachten, dass wir nicht über Fotografieren, sondern nur über Knippsen sprechen. Das 6mq habe ich bestellt und freue mich darauf. Von Shift wünsche ich mir, dass sie die Kamera des 6mq nicht durch eine überzogene Bildbearbeitungskorrektur dem Mainstream allzu sehr anpassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
249
Na dann, lassen wir es doch wie es ist, und rennen alle mit 1000 €uro Kameras rum. Das die Phones nicht echte Profi-Bilder machen ist denke ich mal allen klar. Aber wenn ich in meinem Stammlokal nicht mal Schnappschüsse machen kann, weil der Blitz nicht auslöst oder 3 sek. dauerleuchtet und wenn der Blitz endet kein Foto gemacht hat (mit Open Kamera) sowie der Hauseigenen. Ist doch generell schon peinlich wenn man hier zu Fremd-Kamera-Apps raten muss, um auch nur ansatzweise vernünftige schnelle Bilder machen zu können. Schnelle Bilder gehen sowieso nicht. Influenzer werden die Kamera lieben:giggle:
Ps. Schon mal Videos gemacht?? Oder soll ich mir jetzt auch noch ne Video-Kamera um den Hals hängen:unsure: und jetzt klinke ich mich mal aus, und warte, warte und warte und harre der Dinge die da noch kommen oder auch nicht kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ozzy

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
174
Also ich freue mich immer für/über mein 6mq, wenn meine Freundin bei schwierigen Lichtverhältnissen mich um ein Foto bittet :D (mit gcam). Da für mich persönlich die gcam-Portierung perfekt ist, finde ich es ziemlich positiv, dass shift von der Weiterentwicklung der alten Kamera-App weggegangen ist und stattdessen eine komplett neue macht. Aber ich kann natürlich auch verstehen, wenn man keine Portierungen aus irgendwelchen Entwickler-Foren testen möchte.
 
  • Like
Reaktionen: NoG....eFan

eMPai

Beta Tester
5 Juli 2021
9
Die Kamera scheint mir für den Durchschnitts-Nutzer wirklich wichtig zu sein. Ich hatte schon einige Interessenten, die ernsthaft überlegt haben, ein SHIFTPHONE zu kaufen. Ein Grund, warum es doch nicht zum Kauf kam, sind die vergleichsweise schlechten Bilder, die das 6mq immer noch macht. Ein iPhone SE (1. Generation), zum Beispiel, kann das definitiv besser.

Meine Beobachtungen sind, dass die meisten Menschen die Fotos der "teuren Apple- und Samsungphones" mit der "Effekthascherei" einfach schön finden. Handy raus, Bild machen, freuen. Ich würde das mit Musik vergleichen. Dem Durchschnitts-Menschen ist es egal, ob das Lied von einer 128 kbit/s MP3, einer 320 kbit/s MP3 oder sogar verlustfrei abgespielt wird. Da wird Spotify aufgemacht und munter mit 96-128 kbit/s gestreamt 😖, weil sie damit zufrieden sind.
Auf dem Niveau ist die Software des 6mq aber noch nicht, auch nicht mit Open Camera (erst am Samstag einen Sonnenuntergang fotografiert, mit grünen Wolken?). Das 5me und 6m schneiden da noch schlechter ab.

Das 6mq hat andere Vorzüge, z.B.:
- selbst reparieren mit Ersatzteilen vom Hersteller
- SHIFTOS-L ohne Datenkraken
- Custom-ROM-Support (LineageOS und Ubuntu Touch)

Leider sind die Punkte völlig uninteressant für alle anderen Handynutzer, die ich so kenne 🙈
 

Mamagotchi

Active member
3 August 2020
70
Naja als ich hab sowohl das Shift6mq als auch das iPhone SE und ich würde nicht behaupten, dass das iPhone bessere Fotos macht. Auch dass es Galaxy S4 bessere Ergebnisse liefern soll halte ich für eine absolut absurde Behauptung.

Was "überschminkte" Fotos angeht: Die Mehrheit der Nutzer findet solche Fotos eben schöner, weswegen sie genau so "überschminkt" dargestellt werden.

Nebenbei war das Lumia 950 ein wirklich gutes Smartphone (mit Hitzeproblemen).
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
249
Naja als ich hab sowohl das Shift6mq als auch das iPhone SE und ich würde nicht behaupten, dass das iPhone bessere Fotos macht. Auch dass es Galaxy S4 bessere Ergebnisse liefern soll halte ich für eine absolut absurde Behauptung.
Zum Glück nur deine Meinung. Deswegen auch ABSOLUT ABSURD. Jeder hat eben seine eigene Vorstellung von einer Smartphone-Kamera. Aber Diese Kameras mit Shiftphone Kameras zu vergleichen ist schon ABSOLUT ABSURD.
 

Choreas

Beta Tester
11 Januar 2021
260
Hamburg, DE
Wenn schon Meta, dann gleich ne Seite. Ich glaube, die Vorposter haben Recht, wenn sie vermuten, dass die Massenproduzenten den User mit Effekten getäuscht und verwöhnt haben. So wie wir uns ans Geschmacksverstärker gewöhnt haben, ohne die tiefgefrorene Ware nach nichts schmecken würde, können kleine Linsen ohne Tricks auch nicht für Werbeplakate herhalten.

Ich würde an Shifts Stelle ne Lösung kaufen, um es von der Backe zu haben. Dann sollen die Bilder kräftig geschönt werden, Hauptsache die Programmierer wissen, was der User erwartet. Gibt auch echte Probleme (ja, polemisch) am Betriebssystem, für die wäre dann Zeit. Kann zwar verstehen, dass die Kamera für die Meisten ein großes Problem ist, aber ich glaube auch, dass dort die Limitationen der Kompaktlinse nicht verstanden wurden und die Erwartungen unrealistisch sein könnten. Falls das stimmt, muss man für die Lösung des Problems, also die Programmierung der Kamera-App, weniger auf echte Qualität setzen, sondern auf dieselben Tricks, die die Erwartungen erst geschürt haben.

Die Frage ist bloß: stimmt das wirklich, oder haben die kombinierten Linsen echtes Potential für gute Bilder ohne Effekte. Falls nicht, und das muss Shift ja herausfinden, würde ich kein bisschen mehr tun, als die Bilder wie ggf. erwartet zu schönen.
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
249
Es wird wohl schon einen Grund haben warum die Leute ihre 6mq in der Bucht verkaufen. Aber bestimmt nicht wegen der Kamera:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:. Mich freuts ja. Habe mir immerhin schon das 4. 6mq geschossen. Haha, aber nicht wegen der Kamera, sondern wegen
Das 6mq hat andere Vorzüge, z.B.:
- selbst reparieren mit Ersatzteilen vom Hersteller
- SHIFTOS-L ohne Datenkraken
- Custom-ROM-Support (LineageOS und Ubuntu Touch)
Für Fotos und Videos nehm ich mein S4, und ich warte, warte und warte. Die Hoffnung stirbt zuletzt:coffee::coffee::coffee: und für mich ist jetzt gut
 

NoG....eFan

Alpha Tester
Beta Tester
14 Juli 2020
249
Das Handy find ich geil, nur eben die nicht behandelten Probleme, die immer wieder wegen seltsamer Priorisierungen hinten an gestellt werden. Ich sagte doch bereits 5 Baustellen offen aber keine wird mal entgültig beendet. Im übrigen, wenn man fast ein Jahr auf die neue Kamera-App wartet, kann man ja auch mal seinen Unmut kund tun. Villeicht hat man ja die Kamera-App auch vergessen (nach fast einem Jahr ist das doch möglich).
Check ich nich. Findest du jetzt das ganze Handy beschissen, oder nur die Kamera? Voll der toxische Kommentar...
Der letzte Satz war Ironisch gemeint;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Choreas

Tüftler

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
87
Denke Shift sollte wirklich Prioritäten setzen und sein Aushängeschild mit allen verfügbaren Ressourcen sauber zu Ende entwickeln. Das dient nicht nur der Kundenzufriedenstellung sondern auch dem Außenbild. Jeder journalistische Produkttest muss erwähnen, dass die Software noch nicht fertig ist und alle Welt fragt sich wann das sein soll. Kenne es aus dem Bekanntenkreis auch zur Genüge: viele fragen mich (mittlerweile nach Monaten) „und - kannst es jetzt ohne Einschränkungen empfehlen oder soll ich mir wieder ein anderes Gerät kaufen? Mein Gerät muss halt einfach sauber funktionieren. Hab da keinen Nerv wie du jeden Tag ins Forum zu schauen und nach Lösungen zu suchen ".

Und bevor jetzt wieder einige sagen, dass das Gerät für sie so ok ist - ja es gibt Modi in denen man keine /kaum Einschränkungen spürt - aber wenn die Stock Cam und der Lautsprecher bei Telefonie (um nur zwei Punkte zu nennen) nicht so funktionieren, dass man damit arbeiten kann, dann ist das ein Problem.