SOS.3.1.L.20210226

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

amartinz

ShiftOS Developer
Original poster
ShiftOS Developer
SHIFT Staff
19 März 2018
1.095
26
Wolfsberg, Austria
Wir haben soeben eine neue ShiftOS-L Version für das SHIFT6mq veröffentlicht.
Du solltest das Update bald in der OTA App (Einstellungen -> System -> Erweitert -> Systemaktualisierung) finden!

-----

Falls du das Update manuell installieren willst, kannst du sie über unsere Download Seite downloaden:

Die manuelle Installation erfolgt über die OTA App:
  1. OTA Update Datei herunterladen und auf den internen Speicher des Gerätes ablegen
  2. Einstellungen -> System -> Erweitert -> Systemaktualisierung
  3. Rechts oben drei Punkte -> Installiere lokale Datei
  4. Die OTA Update Datei auswählen
    1. ggf muss bei der Auswahl wieder rechts oben auf die drei Punkte gedrückt werden und "Int. Speicher anzeigen" ausgewählt werden.
    2. Danach den Drawer öffnen (links oben die drei Striche und "SHIFT6mq" auswählen) und die heruntergeladene Datei (SHIFT6MQ.SOS.3.1.L.20210226-RELEASE-OTA.zip) auswählen.
  5. Die Installation durchführen lassen (Gerät nicht neustarten!) und am Ende wenn aufgefordert das Gerät neustarten.
    • ACHTUNG: Die Systemaktualisierung-App älterer Versionen hat beim lokalen installieren noch ein Anzeigeproblem. Die Infos erscheinen nur oben in den Benachrichtigungen. Deswegen bitte die Benachrichtigungen während dem Update beobachten und nach Abschluss das SHIFT6mq rebooten.
  6. Verifizieren, dass das Update installiert wurde
    1. Einstellungen -> System -> Erweitert -> Systemaktualisierung
    2. Auf dieser Ansicht sollte folgendes angezeigt werden
      • ShiftOS
        3.1 L
        Android 10
        axolotl - release-light
        26. Februar 2021

Falls vorher ShiftOS-G installiert war, ist außerdem ein Zurücksetzen auf Werkseinstellungen notwendig!
Das heißt, nach der Installation des OTA Updates NICHT NEUSTARTEN sondern stattdessen in den Einstellungen auf Werkseinstellung zurücksetzen und das Gerät löscht alle Daten und startet ins neue ShiftOS-L.

Das Zurücksetzen kann aber auch jederzeit via Recovery durchgeführt werden:

  1. Das Gerät ausschalten
  2. Den POWER und den VOLUME RUNTER Knopf gleichzeitig drücken und gedrückt halten, bis das SHIFT Logo erscheint
  3. Die beiden Tasten wieder auslassen und warten, bis die Recovery gestartet ist
    1. Navigation: Lautstärketasten navigieren, mit dem Power Knopf auswählen
  4. Nach Wipe data/factory reset navigieren und mit dem Power Knopf bestätigen
  5. Factory data reset auswählen und bestätigen
  6. Nach Fertigstellung zu Reboot system now navigieren und den Power Knopf betätigen

-----

Änderungen:
  • Fehlerbehebungen folgender offener Fehler der Statusseite:
    • SMS-Empfangsprobleme
    • Zufällige Abstürze (zum Teil gelöst, Abstürze durch WLAN scheinen behoben. Abstürze auf Grund von LTE treten teilweise noch auf)
    • Lautsprecher bei Whatsapp-Videoanrufen nicht aktiv
    • Displayabschaltung bei Telefonaten: wurde optimiert
    • Bluetooth Verbindungsproblem
    • Kamera: Kamera Treiber und Bildoptimierung wurde verbessert.
    • Mikrofon: Das Mikrofon-Level bei Sprachnachrichten und Videoaufnahmen wurde angehoben und optimiert
  • Es wurde eine doppelte WebView Version entfernt
  • F-Droid wurde aktualisiert auf 1.11 sowie F-Droid Priviledged Extensions integriert
  • Die Kamera-App hat Fehlerbehebungen erhalten
  • Icons von System-Apps wurde aktualisiert
  • Fehlerbehebungen und Abstürze, welche durch unseren Fehlermelder berichtet wurden, wurden behoben
  • Sicherheitspatches von bis einschließlich 2021-03-05 wurden eingespielt, das Patch Level entsprechend angezeigt
  • Stabilitätsverbesserungen und andere Fehlerbehebungen

-----

Feedback, Kritik, usw, welche diese Version betreffen bitte hier bei diesem Thread posten.

Wünsche und Featurevorschläge bitte in einem separaten Thread :)
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.201
Hi, ich habe mir die Dateien für den Update manuell heruntergeladen, so wie es in der Anleitung steht. Habe dann den manuellen Update gestartet. Scheint auch geklappt zu haben. Darauf erschien ein Button mit Neustart. Dann dauerte es eine ganze Weile, bis starting up erscheint. Bis hierher OK.
Doch dann... Blieb das Teil einfach hängen. Automatischer Neustart und starting up, in Schleife. Irgendwann, ich kann nicht genau sagen wie lange es gedauert hat, auf jeden Fall mehr als 5 Minuten, konnte ich den pin eingeben und siehe da Shift OS 3.0 stand Januar.?? Ich habe das Ganze ein paar Tage später wiederholt, same procedure. Was habe ich da nicht verstanden?
Ansonsten funktioniert bei mir alles einwandfrei, bis auf Aptx.
Kann es sein das du vorher auf ShiftOS-G warst und auf ShiftOS-L wechseln willst?
Vermute mal du warst auf ShiftOS-3.0.G-20210105!?
Wenn du wechseln willst solltest du nachdem das Update durch ist nicht direkt neu starten, sondern vorher erst einen Factory Reset machen.
 

Klaupe60

Member
13 Februar 2021
28
Willkommen im Forum. Wie hast Du den das manuelle Update gestartet? Aptx ist bei den Entwicklern auf dem Schirm. Das wird mit einer der nächsten Updates kommen.
Hi, über den Updater. Systemupdate, drei Punkte, local Update, Datei ausgewählt und go. War auch die richtige! Ich habe sie sicherheitshalber nochmal runtergeladen. Bevor du fragst, über den Link hier im Threat. 😃 Im automatischen Update erscheint ja leider nix.
Mit Aptx war mir bekannt, ist auch nicht gar so wichtig.
Kann es sein das du vorher auf ShiftOS-G warst und auf ShiftOS-L wechseln willst?
Vermute mal du warst auf ShiftOS-3.0.G-20210105!?
Wenn du wechseln willst solltest du nachdem das Update durch ist nicht direkt neu starten, sondern vorher erst einen Factory Reset machen.
Ach so! Ich habe nicht verstanden, daß es da einen Unterschied gibt. Ich habe gedacht, das wäre ein Update für mein Betriebssystem. Nein ich will nicht wechseln, ich bin so zufrieden. Bleibe vorerst bei G.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.201
Ach so! Ich habe nicht verstanden, daß es da einen Unterschied gibt. Ich habe gedacht, das wäre ein Update für mein Betriebssystem. Nein ich will nicht wechseln, ich bin so zufrieden. Bleibe vorerst bei G.
Dann bist du hier aber falsch! Das hier ist ein Update für ShiftOS-L! Einfach in Zukunft auf den Unterschied in der Version achten.
Es gibt ein Vorab Update für G, allerdings ist für nächste Woche sowieso ein offizielles Update geplant.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Martin S. und Uli

Klaupe60

Member
13 Februar 2021
28
Dann bist du hier aber falsch! Das hier ist ein Update für ShiftOS-L! Einfach in Zukunft auf den Unterschied in der Version achten.
Es gibt ein Vorab Update für G, allerdings ist für nächste Woche sowieso ein offizielles Update geplant.
Ich habe ja irgendwas installiert. Ist das von Belang für die Funktionalität? Wenn ja, kann ich es rückgängig machen und wie?
Ich hatte nicht auf dem Schirm, dass es unterschiedliche Versionen gibt. Für mich war L einfach nur eine Bezeichnung für die Version. Man lernt nie aus. 😉
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.201
Ich habe ja irgendwas installiert. Ist das von Belang für die Funktionalität? Wenn ja, kann ich es rückgängig machen und wie?
Ich hatte nicht auf dem Schirm, dass es unterschiedliche Versionen gibt. Für mich war L einfach nur eine Bezeichnung für die Version. Man lernt nie aus. 😉
Ich denke das Update hat ein Problem verursacht oder wurde nicht korrekt installiert. Dadurch bist du wieder bei der vorherigen Installation gelandet. Das ist eine Art Sicherheitsmechanismus. Es wird zwar installiert aber in einen anderen Bereich. Wenn also bei der Installation was schief läuft hat man den alten Stand als Backup.

Schlussendlich glaube ich hast du aber Glück gehabt. ;) Es hätte auch funktionieren können. Bin mir nicht genau sicher ob ein fehlender Factory Reset bei einem Wechsel solche Probleme verursachen kann.
 

Klaupe60

Member
13 Februar 2021
28
Ich denke das Update hat ein Problem verursacht oder wurde nicht korrekt installiert. Dadurch bist du wieder bei der vorherigen Installation gelandet. Das ist eine Art Sicherheitsmechanismus. Es wird zwar installiert aber in einen anderen Bereich. Wenn also bei der Installation was schief läuft hat man den alten Stand als Backup.

Schlussendlich glaube ich hast du aber Glück gehabt. ;) Es hätte auch funktionieren können. Bin mir nicht genau sicher ob ein fehlender Factory Reset bei einem Wechsel solche Probleme verursachen kann.
Kann ich die sinnlose Installation löschen und wo finde ich die?
Da hab ich ja nochmal Schwein gehabt. 🙄
 

Uli

SHIFT Friend
Alpha Tester
23 August 2018
503
Nein, du musst nichts löschen. Beim nächsten update wird in den inaktiven Slot installiert. Wenn du bei der richtigen OS-G Version bleibst wird nichts passieren.
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.201
Kann ich die sinnlose Installation löschen und wo finde ich die?
Da hab ich ja nochmal Schwein gehabt. 🙄
So wie @Uli gesagt hat. Du musst nichts löschen.

Auf neueren Versionen von Android ist prinzipiell immer Platz für zwei Installationen vorgesehen. Das nennt sich A/B Slots (Partitionen) oder A/B Updates. Das heißt das System wird auf dem Slot A ausgeliefert. Wenn nun ein Update über OTA verfügbar ist wird das Update in Slot B installiert. Nach dem Neustart wird versucht in Slot B zu booten. Wenn es hier Probleme gibt wird wieder auf Slot A (also in den zuvor funktionierenden Zustand) gewechselt. Falls Slot B in Ordnung ist bleibt man dort auf dem aktualisierten Stand. Beim nächsten Update wird Slot A wieder überschrieben und B als Sicherung genutzt und so weiter und so fort. Damit wird die Ausfallsicherheit bei Updates erhöht da man immer ein funktionierendes System als Backup hat falls etwas schief läuft.

Bei dir ist beim Update tatsächlich etwas schief gelaufen. Vermutlich hat es dann ein paar Versuche gegeben um ins neue System zu booten, als das nicht funktioniert hat wurde in die alte Installation zurück gewechselt.
 

4l3ert

Beta Tester
15 März 2021
6
Wir haben soeben eine neue ShiftOS-L Version für das SHIFT6mq veröffentlicht.
[...]

Falls du das Update manuell installieren willst, kannst du sie über unsere Download Seite downloaden:
[...]
Hallo, ich habe gesten mein Shift6mq phone bekommen und wollte die L-Version installieren ... alle Links im Forum dazu wurden mit dem "Oops..." Hinweis abgeblockt...ok man sollte sich als beta-Tester registrieren, habe ich mittlerweile verstanden ;) Interessanterweise ist der link zu der Datei hier oben ohne Probleme abrufbar, das nur als Hinweis falls das nicht so sein sollte...

[...] 5. Die Installation durchführen lassen (Gerät nicht neustarten!) und am Ende wenn aufgefordert das Gerät neustarten. [...]
Also was ich allerdings SEHR ärgerlich fand, ist der fehlende Hinweis in diesem Schritt 5., das man nach der Installation NICHT den Neustart durchführen, sondern zunächst das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen sollte bevor man neu startet. Der Punkt "Werkseinstellung" findet sich auch erstmal gar nicht unter dem Eintrag/Wort sondern heisst unter "Einstellung --> System --> Optionen zum Zurücksetzen" dann "Alle Daten löschen (Auslieferungszustand)" ... Das sind in meinen Augen schon zwei ziemliche Hürden wenn man sowas noch nicht gemacht hat. Bei mir hing das System in einer Endlos-Neustart-Schleife fest! Ich habe dann nach dem zig-sten Neustart per Einschalter-15-s-drücken wieder ein (alten) Startbildschirm gehabt und konnte die ganze Prozedur wiederholen, diesmal mit Rücksetzen in die Werkseinstellung vor dem Neustart - dann lie es ohne Probleme durch.

ACHTUNG: Die Systemaktualisierung-App älterer Versionen hat beim lokalen installieren noch ein Anzeigeproblem. Die Infos erscheinen nur oben in den Benachrichtigungen. Deswegen bitte die Benachrichtigungen während dem Update beobachten und nach Abschluss das SHIFT6mq rebooten.
Ich habe wie erwähnt ein brandneues 6mq seit gestern...dort wurde auch nichts angezeigt, "nur" unter Benachrichtigungen... war an sich nicht störend ist (für mich) aber ich bin etwas verwundert das meine Systemaktualisierungs-App "älter" sein soll wenn das Phone brandneu ist?

Nunja, ansonsten lief die Installation zur L-Version allerdings glatt durch ohne irgendwelche Probleme :) Danke für die L-Version und sorry falls mein erster Post hier im Forum gleich Kritik übt - lässt sich ja leicht ändern die Beschreibung oben. Insofern: bin immer noch froh über den Kauf, mein Galaxy SIII Mini von 2012 war mittlerweile schon arg langsam mit Lineage OS (14, Android 7.1.2) - die Gedenksekunden bei jedem Tastendruck gehören jetzt der Vergangenheit an :)
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.201
Also was ich allerdings SEHR ärgerlich fand, ist der fehlende Hinweis in diesem Schritt 5., das man nach der Installation NICHT den Neustart durchführen, sondern zunächst das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen sollte bevor man neu startet. Der Punkt "Werkseinstellung" findet sich auch erstmal gar nicht unter dem Eintrag/Wort sondern heisst unter "Einstellung --> System --> Optionen zum Zurücksetzen" dann "Alle Daten löschen (Auslieferungszustand)" ... Das sind in meinen Augen schon zwei ziemliche Hürden wenn man sowas noch nicht gemacht hat. Bei mir hing das System in einer Endlos-Neustart-Schleife fest! Ich habe dann nach dem zig-sten Neustart per Einschalter-15-s-drücken wieder ein (alten) Startbildschirm gehabt und konnte die ganze Prozedur wiederholen, diesmal mit Rücksetzen in die Werkseinstellung vor dem Neustart - dann lie es ohne Probleme durch.
Ich habe schon nachgefragt ob man den Hinweis für Wechsler nicht in allen Anleitungen bringen könnte. Bei der Anleitung für das erste Release war es dabei! Werde das nochmal melden!
 

udo

Member
8 Januar 2020
11
Hallo, ich habe das 6mq und bin sehr zufrieden.jetzt lese ich was von ota App. Die finde ich bei mir nicht. Mein Gerät hat Android Version 10, shift6mq.sos.3.0.g.20201111 - das scheint nicht das aktuellste zu sein. Was muss ich tun? Muss ich was tun?
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.201
Hallo, ich habe das 6mq und bin sehr zufrieden.jetzt lese ich was von ota App. Die finde ich bei mir nicht. Mein Gerät hat Android Version 10, shift6mq.sos.3.0.g.20201111 - das scheint nicht das aktuellste zu sein. Was muss ich tun? Muss ich was tun?
Das hier ist der Thread zu ShiftOS-L du verwendest momentan ShiftOS-G!

Willst du wechseln?

Die neuste zertifizierte Version für ShiftOS-G ist SHIFT6MQ.SOS.3.0.G.20210105 (Diese solltest du über die OTA App angeboten bekommen). Die neuste nicht zertifizierte Vorab Version ist SHIFT6MQ.SOS.3.1.G.20210211 (Diese musst du entsprechend der Anleitung manuell installieren). Allerdings ist für diese Woche auch eine neue zertifizierte Version geplant. Falls du noch ein wenig warten kannst könntest du sobald sie veröffentlicht ist direkt über die OTA App auf diese wechseln!

Wie du zur OTA App kommst steht übrigens in jeder Anleitung. Auch in dieser hier!
Einstellungen -> System -> Erweitert -> Systemaktualisierung
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Martin S.

udo

Member
8 Januar 2020
11
Das hier ist der Thread zu ShiftOS-L du verwendest momentan ShiftOS-G!

Willst du wechseln?

Die neuste zertifizierte Version für ShiftOS-G ist SHIFT6MQ.SOS.3.0.G.20210105 (Diese solltest du über die OTA App angeboten bekommen). Die neuste nicht zertifizierte Vorab Version ist SHIFT6MQ.SOS.3.1.G.20210211 (Diese musst du entsprechend der Anleitung manuell installieren). Allerdings ist für diese Woche auch eine neue zertifizierte Version geplant. Falls du noch ein wenig warten kannst könntest du sobald sie veröffentlicht ist direkt auf diese wechseln!

Wie du zur OTA App kommst steht übrigens in jeder Anleitung. Auch in dieser hier!
Einstellungen -> System -> Erweitert -> Systemaktualisierung
Siehst du, ich bin ein ausschließlicher Nutzer, danke für die Orientierung und jetzt habe ich das auch gefunden.
Wechseln will ich lieber nicht.
Und dann warte ich auch bis zur nächsten Aktualisierung ab!
Danke noch Mal!
 
  • Like
Reaktionen: Martin S.

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.201
Mehr bin ich auch nicht!

Allerdings sollte dir das Update für SHIFT6MQ.SOS.3.0.G.20210105 automatisch angeboten werden ohne das du die Updater App öffnen musst. Falls das nicht der Fall ist wird das wohl auch für das nächste Update so sein und du musst das Update manuell durchführen. In diesem Fall auf die Ankündigung warten und falls es du nicht automatisch darauf hingewiesen wirst einfach die manuelle Installation durchführen.
 
  • Like
Reaktionen: Martin S.

@Lhotze

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
320
Hab das gleiche Problem, wenn ich den Browser "Bromite" öffne. Sobald der auf geht wird der Farbton schwächer.

Hab mal nen Log mitlaufen lassen.
Sieht so aus als ob sich hier was im Hardware Composer hinsichtlich hinterlegter Farbprofile umschaltet...
Greetz
Das aktuelle Beta-Update scheint den Farbfehler zu beheben. Konnte ihn beim Start und durch Apps nicht mehr reproduzieren 👌🏻.
Greetz
 
  • Like
Reaktionen: Uli und Martin S.

Uli

SHIFT Friend
Alpha Tester
23 August 2018
503
Mein Schwarz finde ich ziemlich schwarz👍
 

Anhänge

  • Screenshot_20210327-144831_Updater.png
    Screenshot_20210327-144831_Updater.png
    82,6 KB · Aufrufe: 30

Revan335

Alpha Tester
Beta Tester
2 Juni 2016
160
Germany
Ist die F-Droid Privileg App aus dem F-Droid Store?
Man kann es über den F-Droid Store nicht updaten, da die Signatur wohl inkompatibel ist.
Inzwischen gibt es ja die 0.2.12 statt der vorinstallierten 0.2.11
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.201
Ist die F-Droid Privileg App aus dem F-Droid Store?
Man kann es über den F-Droid Store nicht updaten, da die Signatur wohl inkompatibel ist.
Inzwischen gibt es ja die 0.2.12 statt der vorinstallierten 0.2.11
Die wird (und muss damit sie funktioniert) als System App mitgeliefert und kann damit auch nur über System Updates durch Shift aktualisiert werden. Solange die alte Version funktioniert und das tut sie sollte es kein Problem sein!
 
Zuletzt bearbeitet:

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.201
OK, Danke für die Info!
Als root sollte dich allerdings nichts daran hindern es du deinstallieren und die neue Version wieder als system app zu installieren! ;)
Vermutlich musst du es irgendwie flashen oder mit adb push installieren. Hab das aber noch nicht selbst gemacht.

Hier und hier gibt es Infos dazu! Anscheinend erst OTA zip flashen danach sollte es normal über F-Droid aktualisierbar sein da dann die Signaturen passen. :unsure:
 
  • Like
Reaktionen: Martin S.

@Lhotze

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
320
Als root sollte dich allerdings nichts daran hindern es du deinstallieren und die neue Version wieder als system app zu installieren! ;)

Leider nur halb richtig.
System ist bei Android 10 Read only.
Deinstalliert ist nicht 🤷🏼‍♂️.
Allerdings gibt es da ein Magisk-Modul, das überschreibt die alte Privilege Extension quasi beim Systemstart... Allerdings bisher auch nur in Version 2.11. Weiß nicht, ob da noch Updates kommen oder die Signatur stimmt.
Greetz
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.201
Leider nur halb richtig.
System ist bei Android 10 Read only.
Deinstalliert ist nicht 🤷🏼‍♂️.
Allerdings gibt es da ein Magisk-Modul, das überschreibt die alte Privilege Extension quasi beim Systemstart... Allerdings bisher auch nur in Version 2.11. Weiß nicht, ob da noch Updates kommen oder die Signatur stimmt.
Das vergesse ich immer wieder!
Kann gar nicht glauben das man das als root nicht hinbekommen. Man sollte damit doch in der Lage sein jede Partition rw zu mounten. Man müsste halt in den Bootvorgang eingreifen. Da habe ich aber mit root und neueren Android Versionen zu wenig Erfahrung.
 

@Lhotze

Alpha Tester
Beta Tester
21 Oktober 2020
320
Ist Tricky und ich habe als ewiger Oreo Nutzer, - eine Partition- auch noch nicht alles verstanden.
Veränderungen an den dynamischen (A/B) Partitionen gehen auf jeden Fall nur, wenn die Partitionen gerade nicht gemountet sind.
Deswegen hat man da (mit nem direkten) Rooteingriff, egal ob Magisk, Super-Su etc keinen Erfolg.
Man kann nur mit nem Magisk-Modul einzelne Dateien bei Systemstart quasi überlagert mounten. Vereinfacht gesagt: Das System erkennt dann die Datei vom Magisk Modul und ignoriert die entsprechende Systemdatei.
Vorteil: ich kann am System schon mal nix kaputt machen. Nachteil: Alle Dateien sind quasi noch mal extra auf der Datenpartition abgelegt. Blöd für Smarties die keine 128GB internen Speicher haben 😅.
Für alles andere bräuchte man externe Tools.
Greetz
 

danielp

SHIFT Friend
Alpha Tester
22 September 2019
2.201
Ist Tricky und ich habe als ewiger Oreo Nutzer, - eine Partition- auch noch nicht alles verstanden.
Veränderungen an den dynamischen (A/B) Partitionen gehen auf jeden Fall nur, wenn die Partitionen gerade nicht gemountet sind.
Deswegen hat man da (mit nem direkten) Rooteingriff, egal ob Magisk, Super-Su etc keinen Erfolg.
Man kann nur mit nem Magisk-Modul einzelne Dateien bei Systemstart quasi überlagert mounten. Vereinfacht gesagt: Das System erkennt dann die Datei vom Magisk Modul und ignoriert die entsprechende Systemdatei.
Vorteil: ich kann am System schon mal nix kaputt machen. Nachteil: Alle Dateien sind quasi noch mal extra auf der Datenpartition abgelegt. Blöd für Smarties die keine 128GB internen Speicher haben 😅.
Für alles andere bräuchte man externe Tools.
Greetz
Zur Info hier gibt es eine recht frische Methode die super oder system/product/vendor partitionen read-write fähig zu machen. Hätte mich schon gewundert das es da nicht findige Köpfe gibt die das möglich machen.

Für bestimmte Dinge ist da vermutlich magisk mount unkomplizierter. Weiß nicht ob das ein OTA Update überlebt!
 
  • Like
  • Wow
Reaktionen: Martin S. und @Lhotze

änkie

Beta Tester
10 April 2021
1
Also was ich allerdings SEHR ärgerlich fand, ist der fehlende Hinweis in diesem Schritt 5., das man nach der Installation NICHT den Neustart durchführen, sondern zunächst das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen sollte bevor man neu startet. Der Punkt "Werkseinstellung" findet sich auch erstmal gar nicht unter dem Eintrag/Wort sondern heisst unter "Einstellung --> System --> Optionen zum Zurücksetzen" dann "Alle Daten löschen (Auslieferungszustand)"

Hallo.
Ich habe auf meinem 6mq - das ich seit etwa einer Woche habe und noch kaum in Betrieb hatte und was auch mein erstes sog. "smartes" Telephon ist, auf dem ich aber gestern stundenlang Einstellungen geändert und Programme installiert habe - noch ShiftOS in G. Gerade eben auf ShiftOS 3.1 G - 19.3.2021, also SHIFT6MQ.SOS.3.1.G.20210319, aktualisiert.

Wenn ich nun auf die OS-L-Version umsteigen möchte, muss ich dann, um die APN-Einstellungen zu behalten, unter
"Einstellung --> System --> Erweitert --> Optionen zum Zurücksetzen" aus den drei Optionen
A "WLAN, mobile Daten & Bluetooth zurücksetzen"
B "App-Einstellungen zurücksetzen"
C "Alle Daten löschen (Auslieferungszustand)"
wie im zitierten Text als funktionierend beschrieben die dritte Option wählen?
Oder ist eine andere Option, etwa die geringer invasiv scheinende erste Option, auch ausreichend?
Weiß das jemand oder kann es sich denken?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.