SHIFT6mq Erfahrungsberichte: 6mq

Detlef Johannes

Beta Tester
Beta Tester
Jun 26, 2020
53
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
**AKKU**

- bei durchschnittlicher Verwendung (z.B. Facebook, Whatsapp, Internetsurfen, Spotify, Email, Telefonie und Navigation) komme ich locker durch den Tag und habe abends meistens noch so um die 50%
- Energiesparoptionen: normaler Energiesparmodus (Reduzierung CPU Leistung, reduzierte Bildschirmhelligkeit) und extremer Energiesparmodus


**DESIGN**

- absolutes Top Design!!!
- Gerät fühlt sich extrem hochwertig an
- liegt super in der Hand
- tolle Haptik - fühlt sich sehr stabil an
- schön flach, angenehm abgerundete Kanten

**KAMERA**(siehe Testfotos)

- Kamera macht super Fotos (auch bei wenig Licht)
- sehr viele Einstellungmöglichkeiten vor allem im ProModus
- sehr viele standardmäßige Berarbeitungsmöglichkeiten

**FINGERABDRUCKSENSOR**

- sehr schnell
- Gerät wird innerhalb kürzester Zeit entsperrt wenn der Finger drauf gelegt wird
- sehr angenehme Haptik


**LEISTUNG**

- Konnte bisher nicht feststellen dass das Smartphone zu wenig Leistung hat
- reicht vollkommen auch für „übernormale“ Anwendungen aus
- läuft flüssig und sehr schnell

**DISPLAY**

- klares, scharfes kontrastreiches Display
- Display vor allem draußen bei sonnigen Wetter sehr gut ablesbar

**FAZIT**

- tolle Haptik
- edles Design
- perfekte Größe
- gute Kamera mit vielen Optionen und optischem Bildstabilisator
- Super Fingerabdrucksensor
- gute Akkulaufzeit und Energiesparoptionen
- viele Individualisierunngsmöglichkeiten
- scharfes Display
 

Attachments

Jay

Member
Aug 24, 2020
27
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Gerne kpnnen ja die Betatester offenlegen, warum es für sie so dringend war das Shift zu bekommen im Sinne von langen Auslandsaufenthalten oder unbedingt zeitnah benötigen....

Schon mal was von Wenn - dann Sätzen gehört (solche können auch mit "Sollten" anfangen)? Wenn Bedingung A, dann B. Also Bewerbung erst wenn Bedingung A erfüllt ist. Nein, ich habe mich nicht beworben, weil ich die Bedingungen in meinen Augen nicht erfüllt habe (altes Handy auf dem keine App mehr läuft, aber telefonieren kann ich ja noch) und weil ich es niemanden vorenthalten wollte, der es wirklich dringend braucht. Fair ist, wenn man transparente Bedingungen aufstellt und nicht dazu einlädt, Geschichten zu erfinden.
Übrigens ich schreibe zu diesem Thema nur, weil ich stets gefragt werde, warum ich mich denn nicht beworben hätte (also selbst schuld) statt mich zu ärgern, dass es so lange dauert. Ich finde das ignoriert, wie das von Shift eingetütet wurde und alle, die dachten, jemand anderes braucht es dringender (für mich ein soziales Denken) dürfen halt warten.
Ja, stimmt, vielleicht wäre ein Beschwerdeboard sinnvoller - weiß aber nicht, ob das Shift gelesen würde. Und natürlich habe ich mich an Shift gewendet und wurde mit einer butterweichen Email abserviert. Aber Ihr habt schon recht, ich höre jetzt mal auf - und sorry
 

Diogenes

Member
Jun 14, 2018
35
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Das finde ich natürlich schon ein bisschen fragwürdig. Betatester sollten Leute sein, die sich bereit erklären, dem Team beim finden von Bugs zu helfen und nicht diejenigen, die dringend ein Smartphone benötigen, weil sie ins Ausland fahren oder aus welchem Grund auch immer.
Das würde ich so nicht sagen. Meiner Ansicht nach entspricht deine Beschreibung einem Alphatester. Beim Betatest gehts dann nur mehr um Kleinigkeiten, den Feinschliff sozusagen. Dafür sind mehr Geräte nötig, sie funktionieren dafür auch schon zu 95% wie die Seriengeräte. Die Bedeutung des Wortes -tester im Namen, sollte ausreichend bekannt sein um zu wissen, dass noch Fehler vorhanden sind.
In anderen Branchen sind z.B. 4 Stufen üblich. A, B, C, D-Muster und dann das fertige Gerät.

Für die Zukunft wärs vielleicht eine Überlegung Wert die Alpha Tests etwas breiter zu gestalten und auch an Besteller zu geben die sich zutrauen gewisse Protokolle und Abläufe bei Fehlersuche und -rückmeldung einzuhalten. Für die Betatests sollten dann alle Besteller angeschrieben werden damit die Ungeduldigsten eher mitmachen können. Am Besten auch mit dem Hinweis, dass die endgültige Fertigstellung sich noch hinziehen kann. Vorteil bei Shift ist doch, dass die Geräte modular sind. Werden also in Komponenten Hardwarebugs gefunden können die Module zurückgerufen und ausgetauscht werden. Software lässt sich ohnehin per USB flashen.

Grundsätzlich zeigt meine Erfahrung; Personen die dir bei der Entwicklung neuer Dinge eine fixe Zeitschiene zusagen, sind unfähige Stümper bei denen du sehr, sehr vorsichtig sein solltest. Kochen nach einem bereits 1000-fach verwendeten Rezept lässt (relativ) sich exakt planen. Kreative Prozesse, Entwicklungen, sind maximal grob abschätzbar und das auch nur wenn auf dem Weg bis zur Fertigstellung das Universum nicht mit Unplanbarkeiten ins Spiel einsteigt.
 

sozialpr

Beta Tester
Aug 12, 2020
17
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Gerne kpnnen ja die Betatester offenlegen, warum es für sie so dringend war das Shift zu bekommen im Sinne von langen Auslandsaufenthalten oder unbedingt zeitnah benötigen....

Schon mal was von Wenn - dann Sätzen gehört (solche können auch mit "Sollten" anfangen)? Wenn Bedingung A, dann B. Also Bewerbung erst wenn Bedingung A erfüllt ist. Nein, ich habe mich nicht beworben, weil ich die Bedingungen in meinen Augen nicht erfüllt habe (altes Handy auf dem keine App mehr läuft, aber telefonieren kann ich ja noch) und weil ich es niemanden vorenthalten wollte, der es wirklich dringend braucht. Fair ist, wenn man transparente Bedingungen aufstellt und nicht dazu einlädt, Geschichten zu erfinden.
Mein letzter Beitrag als Reaktion dazu: Das mit den Geschichten erfinden ist deine Anahme und durch nichts belegt. Es zu wiederholen macht es weder wahr noch valider.

Nachtrag: Das hier hatte ich zu spät gesehen @Jay "Aber Ihr habt schon recht, ich höre jetzt mal auf - und sorry " Dann bin ich auch ruhig :) Wobei ich einen Beschwerdethread echt sinnvoll fände.
 

sozialpr

Beta Tester
Aug 12, 2020
17
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
**AKKU**

- bei durchschnittlicher Verwendung (z.B. Facebook, Whatsapp, Internetsurfen, Spotify, Email, Telefonie und Navigation) komme ich locker durch den Tag und habe abends meistens noch so um die 50%
- Energiesparoptionen: normaler Energiesparmodus (Reduzierung CPU Leistung, reduzierte Bildschirmhelligkeit) und extremer Energiesparmodus


**DESIGN**

- absolutes Top Design!!!
- Gerät fühlt sich extrem hochwertig an
- liegt super in der Hand
- tolle Haptik - fühlt sich sehr stabil an
- schön flach, angenehm abgerundete Kanten

**KAMERA**(siehe Testfotos)

- Kamera macht super Fotos (auch bei wenig Licht)
- sehr viele Einstellungmöglichkeiten vor allem im ProModus
- sehr viele standardmäßige Berarbeitungsmöglichkeiten

**FINGERABDRUCKSENSOR**

- sehr schnell
- Gerät wird innerhalb kürzester Zeit entsperrt wenn der Finger drauf gelegt wird
- sehr angenehme Haptik


**LEISTUNG**

- Konnte bisher nicht feststellen dass das Smartphone zu wenig Leistung hat
- reicht vollkommen auch für „übernormale“ Anwendungen aus
- läuft flüssig und sehr schnell

**DISPLAY**

- klares, scharfes kontrastreiches Display
- Display vor allem draußen bei sonnigen Wetter sehr gut ablesbar

**FAZIT**

- tolle Haptik
- edles Design
- perfekte Größe
- gute Kamera mit vielen Optionen und optischem Bildstabilisator
- Super Fingerabdrucksensor
- gute Akkulaufzeit und Energiesparoptionen
- viele Individualisierunngsmöglichkeiten
- scharfes Display
Danke 🙏✅👍
 

blackcat

Beta Tester
Beta Tester
Nov 22, 2018
1,069
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Akku: bei Hardcore-Nutzung muß ich leider 2x täglich aufladen (Display hellste Stufe mind. 2 Stunden, Kamera, GPS, viel Internet...). Sonst komme ich gut mit einer Ladung über den Tag.

Display: Farben füt meinen Geschmack zu grell. Habe bisher nichts zum Einstellen gefunden wie z.B. Miravision beim 6m. Kommt vielleicht noch?

Kamera: Im Nah- und v.a. Makrobereich hervorragende Auflösung, Im Fernbereich noch ausbaufähig. Das gleiche gilt für die Farben. Die Kamera-App wird allerdings noch überarbeitet. Ich bevorzuge OpenCamera, konnte damit teilweise richtig gute Aufnahmen machen. Der Falter auf dem ersten Foto war ca. 2cm lang und an der breitesten Stelle knapp 0,5 cm lang. Ist ein Ausschnitt.
 

Attachments

Martin Volkert

New member
Sep 16, 2020
3
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Hallo ihr alle,
ich bin neu hier in diesem Forum und warte ebenfalls auf das 6mq. Mich würde ein Foto der Weitwinkelkamera interessieren, und vielleicht nicht nur mich. Die sonstigen Bilder sehen ja sehr vielversprechend aus.

Gruß Martin
 

blackcat

Beta Tester
Beta Tester
Nov 22, 2018
1,069
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Es sind zwei Kameras verbaut, beide mit Weitwinkel-Linsen. Beim Zoom handelt es sich um einen digitalen Zoom. Zu den specs der verbauten Linsen konnte ich keine Infos finden. Die Exif-Daten sagen 4,28mm. Um das auf Kleinbildformat umzurechnen, bräuchten wir die Maße der Linse. Ist aber definitiv Weitwinkel. Das 6m hat 4,5mm Brennweite, und das entspricht 22,5mm Kleinbildformat lt. specs im Shop.
 
Last edited:

Martin Volkert

New member
Sep 16, 2020
3
Gerät(e) / Device(s)
Keines / None
Ich meinte ja eher, dass einer der BETA-Tester freundlicherweise ein Weitwinkelfoto postet.
 

Uli

Beta Tester
Beta Tester
Aug 23, 2018
215
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
OC_... ist von Open Camera aufgenommen.
20200918_10... ist von A better camera aufgenommen.
IMG_... ist von der Systemcamera aufgenommen.

Alle ohne Zoom und im Einzelbildmodus, also nicht HDR.
Die Bilder sind top. Ich sehe da kaum einen Unterschied.
Open Camera habe ich bei mir auch wieder deinstalliert. Ich komme mit der System APP gut zurecht. Wenn es richtig gut werden muss nehme ich eh meine Olympus OMD👍
 

K.H.S.

Active member
Apr 16, 2019
56
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Moin,
Wenn es richtig gut werden muss
Wenn einer Zeit und Gelegenheit hat, wäre es nicht schlecht, das 6mq mit einem Stativ zu verwenden (vom gleichen Standort). Dann könnte man eher eine Aussage treffen. Oder ein Vergleichsfoto mit einer Kamera hinzufügen.
 

Mamagotchi

Member
Aug 3, 2020
8
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
OC_... ist von Open Camera aufgenommen.
20200918_10... ist von A better camera aufgenommen.
IMG_... ist von der Systemcamera aufgenommen.

Alle ohne Zoom und im Einzelbildmodus, also nicht HDR.
Wieso denn ohne HDR?
 

Mamagotchi

Member
Aug 3, 2020
8
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Weil bei HDR mehrere Aufnahmen direkt hintereinander mit unterschiedlicher Belichtung erfolgen, die im nachfolgenden Prozess zu einem Bild zusammen geführt werden. Das ist Bildbearbeitung und für den Qualitätsvergleich von Kamera-Systemen nicht geeignet.
Ja gut, aber unterm Strich interessiert doch nicht die Rohleistung der Kamera, sondern was man in Verbindung mit der Software für Fotos erhält. Ohne HDR bekomme ich bei meinem Shift6m bei mittleren Lichtverhältnissen kaum brauchbare Fotos. Mit sind sie annehmbar und das ist letzten Endes was zählt, nämlich das Endergebnis.
 

K.H.S.

Active member
Apr 16, 2019
56
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
@Mamagotchi
Ein minderwertiges Kamerasystem kann niemals gute Bilder erzeugen. Da hilft auch keine noch so gute Korrektur des Ausgangsbildes.

Bei der Bewertung eines Kamerasystems geht es nicht um mögliche Korrekturen des Ausgangsbildes.

Ohne HDR bekomme ich bei meinem Shift6m bei mittleren Lichtverhältnissen kaum brauchbare Fotos
Genau dies hat seine Ursachen im Kamerasystem direkt (Linsenystem inkl. erforderlicher Software-APIs). HDR hilft lediglich ein klein wenig nach. Aber wäre es nicht sinnvoller, das Kamerasystem würde bereits hochwertige Aufnahmen liefern?

Und auch HDR hat seine eindeutigen Grenzen, bei dem man besser auf dessen Unterstützung verzichtet.
 
  • Like
Reactions: blackcat

Mamagotchi

Member
Aug 3, 2020
8
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m
Okay da haben wir einfach verschiedene Sichtweisen. Wenn die Software egal wäre, dann bräuchte man auch nicht Aufnahmen von 3 verschiedenen Apps posten.

Viel wichtiger als Fotos wären aber mal Videos. Die waren nämlich nur bei guten Lichtverhältnissen bei meinem Shift6m okay. Sobald es etwas dunkler wurde, konnte man die Aufnahmen nicht mal für spontane Familienvideos gebrauchen.
 

blackcat

Beta Tester
Beta Tester
Nov 22, 2018
1,069
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
OC_... ist von Open Camera aufgenommen.
20200918_10... ist von A better camera aufgenommen.
IMG_... ist von der Systemcamera aufgenommen.

Alle ohne Zoom und im Einzelbildmodus, also nicht HDR.
Hast Du CameraApi 1 oder 2?
 
Last edited:

dirk.wolf

Beta Tester
Jun 26, 2020
262
60
Hannover
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
Hast Du CameraApi 1 oder 2?
Okay, liebe Leute. Bitte definiert genau, was Ihr haben wollt. Ich bin kein Spezialist, aber gerne bereit, Euch zu liefern, was Ihr wollt. Bitte schreibt, was wir Euch liefern sollen! Dann wird das kommen!!!
 

Martin S.

Beta Tester
Feb 15, 2020
252
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6mq
In den Open Camera Einstellungen, ein bisschen weiter unten, gibt es eine Option "Camera Api".
Hier kann man durch aktivieren der Camera 2 Api zusaetzliche Funktionen freischalten (y)
 

blackcat

Beta Tester
Beta Tester
Nov 22, 2018
1,069
Gerät(e) / Device(s)
SHIFT6m, SHIFT6mq
Okay, liebe Leute. Bitte definiert genau, was Ihr haben wollt. Ich bin kein Spezialist, aber gerne bereit, Euch zu liefern, was Ihr wollt. Bitte schreibt, was wir Euch liefern sollen! Dann wird das kommen!!!
dann hast Du erst mal noch Camera Api 1, das ist due Voreinstellung. Camera Api 2 bietet mehr Möglichkeiten.